Kinostart - 'Maria Magdalena' 03:03
Bibelfilm im Kino

Warum so zaghaft, Maria Magdalena?

Rooney Mara soll Jesu Gefährtin zur feministischen Ikone machen. Aber dafür fehlt diesem Film die Radikalität.

Video-Rezension von Kathleen Hildebrand

20170814_VongSprache_STILL 02:10
Internetsprache

Die Bibel wurde in Vong-Sprache übersetzt

Dirk von(g) Gehlen erklärt, warum die "Holyge Bimbel" des Internet-Künstlers Shahak Shapira den digitalen Graben in Deutschland schließen könnte.

Schlaumeierei

Darum sind auf Kirchtürmen oft Wetterhähne 

Wetterhähne passen sich der Richtung des Windes an und zeigen so, von wo er gerade weht. Das ist sehr praktisch - aber warum sitzt dort keine Wetterhenne oder gar ein Wetterfrosch?

Von Susan Kalmbach

Vorschlag-Hammer

Kopf oder Zahl

Wie brüllt man eigentlich seinen Computer an, damit er einen endlich versteht?

Von Susanne Hermanski

Dichten mit Luther

Junge Künstler slammen Bibeltexte

Beim Poetry Slam am 9. Mai in der Christi-Himmelfahrtskirche befassen sich junge Künstler mit christlichen Inhalten.

Von Alina Sabransky, Freising

Funfact

Bestseller aller Zeiten

Jedes Jahr werden Millionen an Büchern neu gedruckt. Wenn man alle Verkäufe weltweit und aus allen Jahren zusammennimmt, ergibt sich eine merkwürdige Liste der meistverkauften Bücher - unter ihnen auch jede Menge Kindertitel.

Hoffnung spenden

Das Kreuz auf der Haut

Beschimpft, verprügelt, ermordet: Koptische Christen müssen in Ägypten um ihr Leben fürchten. Einige von ihnen haben in München Zuflucht gefunden und bereiten sich auf ein friedliches Osterfest vor

Von Björn Struß

Barrierefreiheit

Der Dolmetscher, der die Bibel in Gebärdensprache übersetzt

Drei Jahre hat Kilian Knörzer an dem Projekt gearbeitet, 325 Videos sind dabei herausgekommen. Doch nicht nur in der Kirche kommen Gehörlose noch zu kurz.

Von Jakob Wetzel

Catalonian activist, Sister Teresa Forcades
Spanien

Teresa Forcades, die rebellische Nonne

Nonnen sind demütig und weihen ihr Leben ausschließlich dem Gebet, oder? Spaniens berühmteste Ordensschwester hat drei Abschlüsse, spricht fünf Sprachen - und ist genauso linksradikal wie kämpferisch für Frauenrechte.

Von Fabian Federl

Irsee: Fazenda da Esperanca - Gut Bickenried
Ostallgäu

Drogensüchtige therapieren unter den Augen des Herrn

Im Ostallgäu behandelt die Gemeinschaft "Fazenda da Esperança" Süchtige mit Gebet und strengen Regeln. Leiter Luiz Fernando Braz ist überzeugt: "70 Prozent der Therapierten bleiben clean."

Von Tobias Ott

Buddhistentreffen im Allgäu
Sinnsuche

Was Karma wirklich bedeutet

Viele machen mit dem Zauberwort Werbung, aber was heißt der Begriff eigentlich? Und wie kann man sein Karma beeinflussen?

Planegg

Die Ökumene voranbringen

Mit einem umfangreichen Programm begleiten die Würmtal-Gemeinden das Luther-Jahr

Von Annette Jäger, Planegg

Biophysikerin

Mehr als nur Ursuppe

Die Forscherin Petra Schwille steht für den Spagat zwischen Genuss und Wissenschaft

Von Martin A. Klaus, Planegg

FILE PHOTO: A copy of the book 'Hitler, Mein Kampf. A Critical Edition' is displayed prior to a news conference in Munich
"Mein Kampf"

Das absolut Böse lässt sich nicht neutralisieren

Vor einem Jahr erschien die kritische Ausgabe von Hitler Hetzschrift "Mein Kampf". Seitdem wurden 85 000 Exemplare verkauft. Doch die Herausgeber scheitern auf gefährliche Weise.

Von Jeremy Adler

Konzerte

Alter Brauch wiederentdeckt

Das Ensemble "Allegra" lädt zum Kindlwiegen ein

Ausstellung

Schrecken und Schönheit

Als überzeugter Pazifist hat der Maler Willy Jaeckel schon früh die Gräuel des Ersten Weltkriegs in seinen Bildern thematisiert. Das Museum Moderner Kunst in Passau zeigt nun 90 seiner Arbeiten, darunter auch Porträts

Von Sabine Reithmaier

Glosse

Das Streiflicht

Orte der Besinnung, SZ-Serie, Folge 8

Messe im Mondschein

In der Adventszeit kommen die Menschen in Aßling um fünf Uhr früh zum katholischen Gottesdienst zusammen. Anschließend treffen sich die Kirchgänger beim "Engelamt" im Pfarrhaus zum gemeinsamen Frühstück

Von Phil Klüh, Aßling

Brauchtum

Sehnsucht nach Licht

Weit mehr als 1000 Schaulustige verfolgen an der Amper und auf dem Leonhardsplatz den Brucker Brauch des Luzienhäuschen-Schwimmens. Zuerst werden die 213 Bastelarbeiten gesegnet, dann übergeben Helfer der Wasserwacht die Miniaturbauten von Kindern den Fluten

Von Johanna Pfaffenzeller, Fürstenfeldbruck

Literaturnobelpreis

Über alle hinaus

Mehr Dichtung hat die Schwedische Akademie in Jahrzehnten nicht gesehen: Der Preisträger Bob Dylan fehlt, sein größter Fan Patti Smith singt ein Lied von ihm und patzt. Aber beide retten in Stockholm die Kunst vor dem Nobelpreis.

Von Willi Winkler

Guideonbund in Deutschland
USA

Die Bibel verschwindet aus amerikanischen Hotels

Früher war sie fester Bestandteil jedes Zimmers, nun fehlt sie immer häufiger. Auch in deutschen Hotels wird die Bibel Mangelware.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Deutsche Literatur

Der Bonobo und die Sterne

Raoul Schrott will in seinem "Erste Erde Epos" die Evolution des Kosmos und des Menschen in Poesie verwandeln.

Von Josef H. Reichholf

Religion

Aufklären gegen Vorurteile

Der Pfarrer der Baldhamer Petrikirche, Gereon Sedlmayr, wirbt für ein besseres Verständnis zwischen Christen und Muslimen und befasst sich in einer Vortragsreihe mit Inhalten des Koran

Interview von Johannes Hirschlach

Viel Betrieb in der Stadtbibliothek

Harry Potter im Sechs-Punkte-System

Am "Tag der Begegnung" erfahren die Besucher, wie man mit einer Schreibmaschine für Blinde umgeht und was Bibel und Koran verbindet.

Von Tobias Weiskopf, Freising

Interview

Schmutziger Job

Gärtner können sich nicht nur mit dem Schönen beschäftigen, sie müssen Dreck vertragen und belastbar sein. So wie Maria Sansoni, die neben dem anstrengenden Tagesgeschäft auch Bücher schreibt und im Fernsehen auftritt

Interview von Gudrun Regelein, Au