Formel 1

John Malone macht das Rennen

Die Formel 1 bekommt einen neuen Eigentümer - endlich. Der amerikanische Medienunternehmer steigt ein und muss das Unternehmen auf Kurs bringen. Wie lange bleibt Gründer Bernie Ecclestone noch?

Von Von Caspar Busse und Björn Finke, München/London

Bernie Ecclestone
Sportrechte

Ecclestone bleibt Formel-1-Chef nach Übernahme durch Liberty Media

Der US-Medienkonzern zahlt die ersten vier Milliarden Dollar für die Formel 1. Nun steht auch fest, wer künftig die Geschäfte führen wird.

605571309 7 Bilder
Formel 1

Capitano Vettel peitscht die rote Meute an

Der Deutsche motiviert in Monza Tausende Ferraristi, Nico Rosberg startet eine kleine Revolution und Jacques Villeneuve pöbelt mit Max Verstappen um die Wette. Die Zylinderköpfe der Formel 1.

Von Elmar Brümmer, Monza

Rio 2016 - Beach-Volleyball
Formel 1

Einmal 8,5 Milliarden Dollar für die Formel 1, bitte

Die berühmteste und profitabelste Rennserie der Welt wird an einen US-Milliardär verkauft. Was haben John Malone und sein Unternehmen vor? Und wie geht es mit dem Autokraten Bernie Ecclestone weiter?

Von Elmar Brümmer, Monza

605571257
Motorsport

Formel 1 macht Boxenstopp an der Wall Street

Lewis Hamilton dominiert in Monza die Qualifikation und wird sogar von Nico Rosberg gelobt. Das größere Thema ist aber der geplante Verkauf der Rennserie - für 8,5 Milliarden Dollar.

Von Elmar Brümmer, Monza

Michael Schumacher

Mit einer Notlüge ins Cockpit

In Spa debütierte Schumacher vor 25 Jahren in der Formel 1, dort gewann er sein erstes Rennen: Nicht nur deshalb war es die Lieblingsstrecke des Rekordweltmeisters.

Von Elmar Brümmer, Spa

Ecclestone

Polizei nimmt Piloten fest

Gerade wurde Bernie Ecclestones Schwiegermutter befreit, da wird ein Verdächtiger festgenommen: der Pilot des Formel-1-Chefs.

F1 boss Bernie Ecclestone's mother-in-law freed ten days after ab
Brasilien

Ecclestones Helikopter-Pilot soll in Entführung der Schwiegermutter verwickelt sein

Der Mann hat bei Terminen der Formel 1 in Brasilien für den Formel-1-Chef gearbeitet und soll die Abläufe in der Familie gut gekannt haben.

Formel 1 - GP Deutschland
Mick Schumacher

Wie der Vater so der Sohn

Besuche bei Ferrari und Mercedes, ein Treffen mit Bernie Ecclestone: Am Rande des Deutschland-Grand-Prix wird der 17-jährige Mick Schumacher behutsam auf die Formel 1 vorbereitet.

Von René Hofmann, Hockenheim

Brasilien

Ende einer Entführung

In Sao Paulo befreit die Polizei die 67-jährige Schwiegermutter des milliardenschweren Formel-1-Unternehmers Bernie Ecclestone. Lösegeld an die Entführer wurde offenbar nicht gezahlt.

Brasilien

Entführte Schwiegermutter Ecclestones in São Paulo befreit

Aparecida Schunck ist "wohlauf". Berichten zufolge wurde das geforderte Lösegeld in Höhe von etwa 30 Millionen Euro nicht gezahlt.

Kommentar

Das Signal von der Tribüne

Das Rennen in Hockenheim lockt viele Zuschauer. Für die Vielfalt der Sportlandschaft ist das ein ermutigendes Zeichen.

Von René Hofmann

Qualifying zum GP in Hockenheim

Rosberg schnappt sich Pole im letzten Moment

Was für ein Finish beim Heimspiel: Nico Rosberg rauscht kurz vor dem Ende des Qualifyings in Hockenheim zur Bestzeit - für das Rennen ist Hochspannung garantiert.

Formel 1 - GP Deutschland
Hockenheimring

Wenig Zuschauer, aber 235 Euro für ein Renn-Ticket

Die Formel 1 ist teuer und wird immer unbeliebter. Geht es so weiter, droht dem Grand Prix am Hockenheimring das Aus. Die Branche hofft auf Mick Schumacher.

Von René Hofmann, Hockenheim

Fussball 1.Bundesliga, FC Bayern Muenchen - FSV Mainz 05
DFL-Chef Christian Seifert

"Betrug am Fan - das geht nicht"

Wie teilen 36 Klubs 1,5 Milliarden Euro unter sich auf? Liga-Chef Seifert über einen sich anbahnenden Streit - und Klubs, die mit der zweiten Elf zum FC Bayern fahren.

Interview von Johannes Aumüller und Klaus Hoeltzenbein

Kommentar

Kopflos durch den Sommer

Ferrari braucht nach der Trennung von Technik-Direktor James Allison dringend einen Nachfolger. Die eigentlichen Stars sind nicht mehr die Piloten, sondern die Top-Techniker im Hintergrund.

Von René Hofmann

F1 Grand Prix of Austria - Practice
Grand Prix von Österreich

Trauerspielberg

Der Zuschauer-Rückgang seit dem Comeback der Renn-Serie in Österreich ist dramatisch. Wer fährt da in die Krise - die Formel 1, die Veranstalter oder etwa das Land?

Von Elmar Brümmer, Spielberg

Leicester City v Manchester City - Barclays Premier League
Brexit-Konsequenzen

Huth weiter für Leicester?

Nach der Abwendung der Briten von der EU stellen sich auch für den Sport viele Fragen.

Formel 1

Psssst!

Seit dem Rennen in Baku ist eine kuriose Debatte entbrannt: Die Formel 1 streitet über das Funkverbot, das den Rennzirkus spannender machen soll.

Von René Hofmann

Motorsport

Zu Gast beim Despoten

Die Formel 1 sucht mit dem Rennen in Aserbaidschan nach neuem Glanz und weiteren Umsätzen. Dabei hofiert sie den Diktator Ilham Alijew.

Von Johannes Aumüller

Unfalltod von Jules Bianchi mit gerichtlichem Nachspiel
Formel 1

"Bianchis Tod war vermeidbar"

Warum musste Jules Bianchi nach einem Rennunfall sterben? Seine Familie will nun gegen die Formel 1 vor Gericht ziehen - eine Taifun-Warnung sei ignoriert worden.

Von Dominik Fürst

Formula One Grand Prix of Russia 7 Bilder
Formel 1

Nico Rosberg übt Stagediving

Nur drei Fahrer sind je so gut in eine Saison gestartet wie der Deutsche. Lewis Hamilton fühlt sich "hilflos". Bernie Ecclestone will wieder Diktator sein. Die Zylinderköpfe der Formel 1.

Von Elmar Brümmer, Sotschi

Formula One - Russian Grand Prix - Sochi.
Formel 1  in Sotschi

Bulldozer im blauen Pullover

Ferraris Chef Sergio Marchionne drängt es an die Spitze - nicht nur auf den Rennstrecken.

Von Elmar Brümmer, Sotschi

'Naomi' Book Launch Hosted By Naomi Campbell, Burberry And TASCHEN At Burberry's Thomas's Cafe In London
Bildband mit Naomi Campbell

Buch mit Brüsten

Zehn Kilo wiegt das Lebenswerk des Topmodels Naomi Campbell. Umhüllt wird es von einem Torso mit Brüsten aus Plastik. Zu Gast bei einer etwas anderen Buchpräsentation.

Von Christian Mayer, London

Kommentar

Es ist ein Junge!

Grid Boys bei der Formel 1, Jungs mit Runden-Nummern beim Boxen, männliche Models als Ballholer beim Tennis: An den Spielfeldrändern dieser Sportwelt tut sich einiges, was Aufmerksamkeit erregt - und ablenkt.

Von René Hofmann