Nur für Das Rezept Bayerisches Rindergulasch mit Dunkelbier-Sauce von Gaststätte Harner
Das Rezept
Gelingt auch Anfängern

Rindergulasch mit Dunkelbier-Sauce

Diese bayerische Variante des Klassikers mit Karotten und Essiggurken gelingt auch Anfängern.

Nur für Das Rezept Brustkern mit Karotten von Anna Schwarzmann Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Volker Hobl
Das Rezept
Mit Fitmacher Meerrettich

Krenfleisch mit Meerrettichsauce und Karottengemüse

Meerrettich setzt Endorphine frei, weckt Glückshormone und gilt als "Kokain der Bayern". Ganz legal: das Rezept zum Nachkochen.

Steinpilze 5 Bilder
Kratzers Wortschatz

Weißwein mit Cola und Erdnüssen

Nur in Unterfranken kommt man wohl auf die Idee "Scheeselack" zu trinken. Außerdem: Arme Seelen, Dobernickel und andere Leckerbissen der bayerischen Sprache.

Von Hans Kratzer

Nur für Das Rezept Obazda Italiener-Wochenende Maria Sprenger Foto: victoria p. / Fotolia
Das Rezept
Mit getrockneten Tomaten

Obazda "Italiener-Wochenende"

Mit Taleggio-Käse, getrockneten Tomaten und - idealerweise - einem kühlen Hellen, empfiehlt unsere Köchin.

Monaco F und Bavarian Squad
Rap mit Dialekt

"Ausgrenzen geht überhaupt nicht klar"

Franz Liebl rappt als "Monaco F" auf Bairisch und wehrt sich dagegen, dass der Dialekt politisch instrumentalisiert wird. Am Samstag tritt er beim "Kuahgartn" am Stoa auf.

Porträt von Johanna Feckl

10 Bilder
Restaurants

Die zehn besten bayerischen Wirtshäuser in München

Wo es am urigsten ist und wer noch urbayerisches Essen serviert. Die Lieblinge aus der SZ-Redaktion.

11 Bilder
Fotogalerie
Bayerisch-deftiges Wochenende

Sautrogrennen, altbayerisches Grillen und aufgepimpte Volksmusik

Es war schon eine Gaudi: Gleich bei mehreren Events ging es am Wochenende vom 8. und 9. Juli im Landkreis lustig zu.

Von Eva Zimmerhof

Nur für Das Rezept Leberknödelsuppe von Anna Schwarzmann
Das Rezept
Aus altbackenen Semmeln

Bayerische Leberknödelsuppe

Dieser Klassiker aus altbackenen Semmeln löst bei unserer bayerischen Köchin Glücksgefühle aus.

Mitten in Milbertshofen

Mit Schnuller und Trachtenhut

Für Touristen sind Schloss Neuschwanstein und Allianz-Arena beliebte Postkartenmotive - oder aber Bilder von starken bayerischen Frauen

Von Nicole Graner

Krailling

Im Land der Schnubigler

Restaurant "Schwarzreiter" in München, 2015
Restaurant Schwarzreiter

Dem Kini hätt's gefallen

Das Restaurant Schwarzreiter hat sich nach dem Leibgericht von Ludwig II. benannt. Und noch dazu will man hier bayerische Küche neu interpretieren.

Von Andreas Schubert

Gauting

Heiße Klänge, scharfes Essen

Am Wochenende findet das Afrika-Karibik-Kulturfestival statt

Von Enya Wolf, Gauting

Dialekte in Bayern

Jetzt reden wir!

Wie langweilig wäre es, wenn alle Bayern daheim Hochdeutsch sprechen würden. Dann wären so wunderbare Ausdrücke wie "schaine graine Blaime" längst ausgestorben. Eine Liebeserklärung an den Dialekt.

Von Hans Kratzer

Brauereigasthof Aying

Himmel der Ausflügler

Goldforellenfilet aus dem Königssee und pochiertes Wallerfilet im Weißbierfond: Der Brauereigasthof Aying bietet regionale Spezialitäten, inspiriert von der eigenen Jagd.

Von Rosa Marín

skaten
jetzt.de
Persönliche Herausforderung

Der letzte Versuch

Kaugummiblasen formen, einen Kickflip hinkriegen, Bayerisch sprechen: Lässt sich in einer Woche etwas lernen, das man längst aufgegeben hatte? Acht jetzt.de-Autoren stellen sich Herausforderungen, an denen sie bislang immer gescheitert sind.

jetzt-Redaktion

Erststimmen bei der Landtagswahl Bayern

Diese Kandidaten haben ihren Stimmkreis gewonnen

Mit der Erststimme haben die Wähler in Bayern bei der Landtagswahl ihre 90 Stimmkreis-Abgeordneten bestimmt. Wer die meisten Stimmen bekam und damit das Mandat gewonnen hat.

Restaurant Sommer

Licht aus der Käsereibe

Originelle Lampenschirme, viel Bio und noch mehr Licht: Das neue Lokal Sommer in Untergiesing ist kein Ort für ein romantisches Dinner, dafür sieht man genau, was man isst. Und das lohnt sich hier durchaus.

Von Anna Fischhaber

Restaurant Haxnbauer in der Altstadt

Wenn die Haxe an den Rändern austrocknet

Der Haxnbauer ist eine Institution, die extrem münchnerisch tut. Bei den Traditionsgerichten wie Tellerfleisch überzeugt das Restaurant durchaus, doch es gibt dem Besucher auch einige Rätsel auf.

Von Felix Mostrich

An diesem Freitag geht es los

Von Anzapfen bis Zelt

Alles, was man über das 83. Freisinger Volksfest wissen muss in übersichtlicher Gliederung

St. Emmeramsmühle

Zu viel von allem

Idyllisch an der Isar liegt die St. Emmeramsmühle in Oberföhring, die Karte verspricht Gaumenfreuden. Großzügig bedient wird man hier auf jeden Fall: Die Portionen sind gewaltig. Bei der Qualität hapert es allerdings.

Von Johanna N. Hummel

Restaurant Kaisergarten in München, 2006
Kaisergarten

Ein zu dünnes Elefantenohr

Erst wähnt man sich im Schnitzel-Schlaraffenland, doch dann kommt alles anders: ein Besuch im Kaisergarten in Schwabing.

Von Lisa Sonnabend

Gasthof "Zum Alten Wirt von Obermenzing", 2011
Zum Alten Wirt

Da feit si nix

Beim Alten Wirt in Obermenzing sieht es aus, als wäre es seit undenklichen Zeiten nie anders gewesen. Wer sich an die bayerischen Spezialitäten hält, ist hier gut aufgehoben.

Von Gertrude Fein

Bayerisches Restaurant Schwabing "Weinbauer"

Fleisch ist die richtige Wahl

Der Weinbauer ist ein Gasthaus, in das man hineingeht, mag es draußen noch so schön sein - und das tun viele in Schwabing.

Von Johanna N. Hummel

Zum Bären

Wohnzimmer-Ambiente im Villenviertel

Das Stüberl im Gasthof Zum Bären strahlt Wohlfühlatmosphäre aus, die Speisen tun das mitunter auch.

Von Paula Morandell

Ewiges Licht

Ein Hort für tüchtige Esser

Das Augustiner Wirtshaus in Neuhausen hat Portionen, die selbst einen Arbeiter nach zwölf Stunden am Bau sättigen. Auch die Zutaten sind von hoher Qualität. Bei der Zubereitung hapert es allerdings hin und wieder.

Von Gertrude Fein