Barbara Stamm - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Barbara Stamm

Tochter von Barbara Stamm
:Claudia Stamm flirtet mit der CSU

Die ehemalige Grünen-Abgeordnete hat wieder Lust auf Politik - und zwar in der Partei ihrer Mutter. Das ist überraschend für eine Frau, der es früher kaum links genug sein konnte.

Von Johann Osel

SZ Plus100 Jahre im Stadtrat
:"Wir sind provinzielle Weltbürger"

Wer nach den bayerischen Kommunalpolitikern schlechthin sucht, der könnte in Würzburg fündig werden: Jürgen Weber und Willi Dürrnagel blicken auf 100 gemeinsame Jahre im Stadtrat zurück. Sie eckten an, wurden politisch verstoßen - und machten einfach immer weiter.

Interview von Olaf Przybilla

Politik und Mode
:Als Seehofer keine Krawatte trug

Barbara Stamms blaues Kleid hängt nun im Fastnachtsmuseum, Söders Prinzregentenkostüm im Haus der Bayerischen Geschichte. Beinahe noch spannender sind jene Politiker-Textilien, die nie getragen wurden.

Glosse von Katja Auer

Würzburg
:Stadt benennt Faulhaber-Platz um

Die Stadt Würzburg wird den Kardinal-Faulhaber-Platz wegen der umstrittenen Rolle des katholischen Kirchenmanns im Nationalsozialismus umbenennen. Bischof Franz Jung kritisierte am Freitag die Entscheidung mit deutlichen Worten. Experten hatten sich ...

Barbara Stamm
:Abschied von der bayerischen Löwin

In Würzburg kommen Hunderte Gäste zur Trauerfeier für Barbara Stamm zusammen. Landtagspräsidentin Ilse Aigner würdigt ihre Vorgängerin als "Dienerin der Demokratie", Ministerpräsident Söder zieht Vergleiche zur britischen Queen.

Von Katja Auer

Würzburg
:Trauerstaatsakt für Barbara Stamm

Die frühere Landtagspräsidentin Barbara Stamm wird gut eine Woche nach ihrem Tod mit einem Trauerstaatsakt in Würzburg geehrt. Zu dem Staatsakt im Rahmen eines Pontifikalrequiems lädt Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) für kommenden Freitag ...

Bayern trauert um Barbara Stamm
:"Sie hatte Rückgrat"

Zum Tod der CSU-Politikerin haben sich zahlreiche Vertreter aus Politik, Kirchen und Gesellschaft geäußert. Ein Ausschnitt aus den vielen Stimmen.

SZ PlusZum Tod von Barbara Stamm
:Abschied von der Mutter Courage der CSU

Sie war Landtagspräsidentin, Fastnachtskönigin und das soziale Gewissen der CSU. Kaum jemand in der Partei war so nah an den Menschen wie Barbara Stamm. Auch deswegen machte sie eine politische Karriere, die ihr nicht vorherbestimmt war. Nun ist sie im Alter von 77 Jahren gestorben.

Von Katja Auer

CSU-Politikerin
:Barbara Stamm ist tot

Die frühere bayerische Landtagspräsidentin und stellvertretende Ministerpräsidentin ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Bayerischer Landtag
:Frühere Grünen-Politikerin Stamm arbeitet jetzt bei der CSU

Claudia Stamm fing bei der Schüler-Union an, war bei den Grünen, gründete ihre eigene Partei. Nun kehrt die Tochter von CSU-Ikone Barbara Stamm zu ihren Wurzeln zurück.

Von Andreas Glas

SZ PlusPolitik in Bayern
:Was machen eigentlich die Fraktionslosen im Landtag?

In Bayerns Parlament sitzen sieben Abgeordnete ohne Fraktion - so viele wie noch nie. Sie teilen alle ein Schicksal: Diese Legislaturperiode wird ihre letzte sein. Besuch am Katzentisch der Demokratie.

Von Andreas Glas und Johann Osel

Mitten in Würzburg
:Jubiläum zweier Weltrekord-Stadträte

Auf hundert gemeinsame Jahre im Stadtrat der unterfränkischen Hauptstadt blicken Willi Dürrnagel und Jürgen Weber zurück. Das ist aber noch nicht alles. In einer Disziplin dürften ihnen Stadtrats-Kollegen weltweit nicht das Wasser reichen können.

Von Olaf Przybilla

Zuschüsse gestrichen
:Baustopp für Behinderten-Werkstätten

Die Einrichtungen wollen ihre Räume sanieren, aber der Freistaat zahlt nicht mehr. Eine prominente Fürsprecherin protestiert.

Von Dietrich Mittler

SZ PlusBarbara Stamm
:"Wir waren immer Getriebene"

Lange war Barbara Stamm die beliebteste Politikerin in Bayern, seit zwei Jahren ist sie im Ruhestand. Ein Gespräch über das Loslassen, ihre Krankheit und darüber, ob Markus Söder noch auf sie hört.

Interview von Katja Auer

Barbara Stamm wird 75
:Landesmutter, Stimmenkönigin, Frauenförderin

Die frühere Landtagspräsidentin Barbara Stamm feiert ihren 75. Geburtstag und nennt dies "schlicht und einfach ein Geschenk".

Von Wolfgang Wittl

Nach der Wahl
:Abgeordnete zwischen Hoffen und Abschiednehmen

Während die Grünen feiern, müssen manche langjährige Politiker von CSU und SPD ihren Platz im Maximilianeum räumen. Für zahlreiche Abgeordnete heißt es weiter: abwarten.

Von Johannes Huyer

CSU-Vorstandssitzung
:Stamm ist "fassungslos" über Seehofer

Auch die anderen Berliner Parteikollegen kommen bei Landtagspräsidentin Stamm nicht gut weg. Sie habe noch nie erlebt, dass es einem im Landtagswahlkampf so schwer gemacht werde wie jetzt.

Von Wolfgang Wittl

Barbara Stamm
:Eine Politik-Ära vor ihrem Ende

Die Landtagspräsidentin Barbara Stamm genießt unangefochtene Autorität. Obwohl sie bereits 73 Jahre alt ist, tritt sie für die CSU noch einmal auf der Liste an - ihre Erfolgsaussichten sind schlecht.

Von Wolfgang Wittl

Landtagswahl
:Landtag lässt Treffen von Spitzenkandidaten platzen

Präsidentin Barbara Stamm verwehrt Politikern von AfD und FDP den Zugang zum Maximilianeum. Im Frühjahr hatte es für die Veranstaltung noch eine Zusage gegeben.

Frauen in der Politik
:Gegen die Übermacht der Männer

Barbara Stamm und Kerstin Schreyer erzählen in Brunnthal von den Schwierigkeiten ihres Aufstiegs in der CSU.

Von Iris Hilberth

Zahlungsmoral der Regierung
:Offene Rechnungen

Die Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen wartet seit Jahren auf Erstattungen des Freistaats für den Aufwand an der Von-Rothmund-Schule in Höhe von rund einer halben Million Euro.

Von Klaus Schieder

CSU
:Barbara Stamm will wieder in den Landtag

Sie gilt als das soziale Gewissen der CSU - und hat in der Geschichte der Partei mehr Stimmen geholt, als jede andere Frau. Markus Söder kann schon mal die Dankesblumen für sie ordern.

Kolumne von Wolfgang Wittl

Nach Seehofers Rücktritt
:In Bayern sind jetzt Frauen an der Macht - für zweieinhalb Tage

Barbara Stamm und Ilse Aigner teilen sich die Aufgaben des Ministerpräsidenten. Welche der beiden wie viel Macht bekommt, ist genau geregelt.

Machtkampf in der CSU
:295 Jahre Erfahrung für Seehofers Zukunft

Ausgerechnet Theo Waigel, Barbara Stamm und Edmund Stoiber sollen den CSU-Chef bei der Zukunftsplanung beraten. Zumindest wissen die drei, wie es sich anfühlt, wenn man sich gegenseitig den Ast absägt.

Von Peter Fahrenholz

Roter Teppich der Bayreuther Festspiele
:Bronze in Bayreuth

Nicht nur die Kanzlerin greift zu Bewährtem, selten war der rote Teppich der Wagner-Festspiele so langweilig. Zum Glück gibt es Karin Seehofer und Schwedens Königin Silvia.

Von Jana Stegemann

Landtag im Landkreis
:Am Puls der Region

Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Vizepräsident Reinhold Bocklet informieren sich auf Tour durch Oberbayern über den Siedlungsdruck.

Von Ingrid Hügenell

Asylrecht
:Ernst Grube spricht der CSU ins Gewissen

Holocaust-Überlebender fordert in einem Brief an Landtagspräsidentin Barbara Stamm einen Abschiebestopp für Afghanen.

Von Walter Gierlich

Barbara Stamm
:Diese Frau ist unverzichtbar für die CSU

Bisher vermittelte Landtagspräsidentin Barbara Stamm den Eindruck, sie werde aufhören. Nun hat Horst Seehofer die beliebteste Politikerin seiner Partei wohl in die Pflicht genommen.

Von Wolfgang Wittl

Neue Partei
:Die "Ein-Frau-Gruppierung Stamm"

Die Grünen lassen Claudia Stamm spüren, dass sie nach ihrem Parteiaustritt unerwünscht ist. Sie kommentiert das als "bezeichnend".

Von Lisa Schnell

München/Röhrmoos
:Bayerische Verfassungsmedaille für Theresia Strobl

Seit 52 Jahren lebt sie im Franziskuswerk und engagiert sich in der Bewohnervertretung und für die Umsetzung der UN-Behindertenkonvention.

Von Anca Miruna Dunga

70-Jahr-Feier
:Die bayerische Verfassung - ein Dokument der Hoffnung

In seltener Einmütigkeit feiern Vertreter aus Politik und Gesellschaft den 70. Geburtstag der bayerischen Verfassung. Sie entstand unter schwierigen Bedingungen.

Von Lisa Schnell

Landtag
:Barbara Stamm ist die Marathonfrau der CSU

Sie ist als Erste im Büro und bei Empfängen meist die Letzte: Landtagspräsidentin Stamm ist ein Konditionswunder. Seit 40 Jahren ist sie Abgeordnete - und viele in der CSU wünschen sich, dass sie noch einmal antritt.

Von Wolfgang Wittl

CSU
:Obergrenze der Empfindsamkeit

In Selbstmitleid ist die CSU ganz gut, siehe die Diskussionen um die Nockherberg-Fastenpredigt. Aber Mitleid mit anderen? Ist nur was für Schwache.

Kolumne von Franz Kotteder

Starkbieranstich
:Vor der Nockherberg-Predigt sind alle gleich

Muss eine Mama Bavaria Politikerinnen mehr schonen als Politiker? So hätte es zumindest Landtagspräsidentin Barbara Stamm gerne.

Kommentar von Katja Auer

Bayerische Verfassungsmedaille
:Dreimal Gold, 39-mal Silber

42 Persönlichkeiten bekommen die Bayerische Verfassungsmedaille. Aber wodurch verdient man sie? Man kann Kranke pflegen, Sterbende begleiten - oder auch Orgeln sammeln.

Von Daniela Kuhr

CSU-Spitzenkandidaten
:Wer auf Seehofer folgen könnte

Wer folgt ihm nach, wenn Horst Seehofer 2018 nicht mehr als bayerischer Ministerpräsident antritt? Ein Überblick über die Kandidaten.

Barbara Stamm wird 70
:Das Feierbiest der CSU

Bei Festen gehört sie zu den letzten Gästen, für die CSU ist sie das soziale Gewissen und bei den Bürgern die beliebteste Politikerin: Landtagspräsidentin Barbara Stamm feiert ihren 70. Geburtstag.

Von Katja Auer und Frank Müller

Fall Haderthauer
:Opposition fordert Seehofer zum Handeln auf

Der Ministerpräsident hat sich in der Modellbau-Affäre bislang hinter Haderthauer gestellt. Ein Antrag der Opposition will Seehofer jetzt zum Handeln zwingen. Bei einer Sondersitzung soll es im Landtag um ihre Entlassung gehen.

Bayerischer Landtag nach der Wahl
:"Der Antrag ist abgelehnt"

Die CSU hat wieder die absolute Mehrheit im Bayerischen Landtag - und obwohl Ministerpräsident Seehofer Bescheidenheit verspricht, bekommt die Opposition gleich am ersten Tag der neuen Legislaturperiode ihre Machtlosigkeit zu spüren.

Von Frank Müller und Mike Szymanski

Jurist widerspricht Rechnungshof
:Konflikt um Ehegatten-Gehälter spitzt sich zu

Durften bayerische Abgeordnete enge Verwandte seit dem Jahr 2004 noch beschäftigen? Landtagspräsidentin Stamm hat nun ein Gutachten vorgelegt, das die betroffenen Politiker entlastet. Der Rechnungshof will die Replik prüfen, die Reaktion fiel allerdings kühl aus: Es handele sich um ein Parteigutachten.

Von Frank Müller

Streit um Altfallregelung
:Jurist: Abgeordnete müssen Verwandten-Gehälter nicht zurückzahlen

Der Obersten Rechnungshof wirft dem Landtag vor, die Beschäftigung von Familienmitgliedern auf Staatskosten seit 2004 sei illegal gewesen. Ein von Landtagspräsidentin Stamm in Auftrag gegebenes Gutachten kommt nun zum gegenteiligen Ergebnis. Demnach müssen Abgeordnete die Verwandten-Gehälter nicht zurückzahlen.

Nach Kritik des Rechnungshofs
:Landtagspräsidentin Stamm will Gutachten einholen

Das Thema Abgeordnetenfinanzierung ist zurück: Die Vorwürfe des Obersten Rechnungshofs schrecken die Parlamentarier in der Sommerpause auf. Landtagspräsidentin Stamm will jetzt erst mal ein Gutachten einholen. Denn sollte sich die ORH-Meinung durchsetzen, hätten die Abgeordneten ein Problem.

Von Frank Müller

Verwandtenaffäre im Bayerischen Landtag
:Stamm nennt Namen und Summen

Jugendliche Großverdiener und Last-Minute-Verträge: Bayerns Landtagspräsidentin Stamm veröffentlicht die Namen der Abgeordneten, die im Jahr 2000 noch Familienangehörige angestellt haben. Und sie nennt Zahlen: Mehr als 90.000 Euro sollen zwei minderjährige Söhne eines prominenten CSU-Politikers erhalten haben.

Gehälteraffäre im Landtag
:FW-Abgeordnete Claudia Jung beschäftigte Stiefsohn

Nach Widerstand aus der CSU wird Landtagspräsidentin Stamm in der Verwandtenaffäre doch weitere Details enthüllen. Schon jetzt wurde bekannt, dass Schlagersängerin und Freie-Wähler-Abgeordnete Jung ihren Stiefsohn beschäftigte.

Personalpolitik in der CSU
:Seehofer und seine Golden Girls

Gleiches Alter, ähnliche Karrieren, unterschiedlich erfolgreich: Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Fraktionschefin Christa Stewens haben gerade eine schwere Aufgabe - sie sollen der CSU aus der Krise helfen. Doch eine von ihnen droht zu scheitern.

Von Frank Müller und Mike Szymanski

Familienaffäre in der CSU
:Landtagspräsidentin Stamm will Namen nennen

Fast 80 Landtagsabgeordnete haben in den vergangenen Jahren Ehepartner, Kinder oder Eltern beschäftigt. In der aktuellen Legislaturperiode sind davon 17 CSU-Politiker übrig geblieben. Die Liste ist umstritten, doch Bayerns Landtagspräsidentin Barbara Stamm will sie veröffentlichen - auch gegen möglichen Widerstand.

Von Frank Müller und Mike Szymanski

CSU Dachau
:Honigsüß

Es menschelt: Die Dachauer CSU ehrt ihre Parteijubilare - und die Landtagspräsidentin singt.

Andreas Glas

Landtagswahl Bayern
:Barbara Stamm tritt wieder an

Macht sie weiter oder tritt sie ab? Über die Zukunft von Landtagspräsidentin Barbara Stamm gab es zuletzt etliche Spekulationen. Jetzt hat sich die CSU-Politikerin entschieden.

Sommerempfang des Landtags
:Sause im Schlossgarten

Bei Bayerns wohl schönstem Gartenfest auf Schloss Schleißheim feiern Prominente mit Helden des Alltags. Besonders herausgeputzt haben sich diesmal allerdings die Helden des Wahlkampfs - die Kleiderfrage war sogar Thema im Kabinett. Das große Los zieht ausgerechnet die ehemalige Wiesnchefin.

Dienstwagen nach Wahl
:Größer, aber sauberer soll er sein

Leistungsstarke SUV wie ein BMW X5 stehen hoch im Kurs. In manchen Unternehmen sind solche Dienstwagen-Dickschiffe inzwischen aber auch für die Chefetage tabu. Wer fährt was? Ein paar Beispiele.

Gutscheine: