"Mynah Bar" in München, 2018
Mynah Bar

Bespaßung im modernen Tiki

Die Mynah Bar in Schwabing spielt mit überholten Südsee-Klischees, nimmt sich dabei aber selbst nicht zu ernst.

Von Laura Kaufmann

Panther Bar

Der perfekte Ort für einen Drink vor oder nach dem Abendessen

Rund um den Elisabethplatz sind die von Hoch-Mixologen frequentierten Spitzenadressen noch rar gesät - und so sind im Panther alle Gäste gern gesehen.

Von Philipp Crone

10 Bilder
Locations für Feiern

Die 10 besten Bars für Geburtstagsfeiern in München

Ob mit 100 Gästen oder in kleiner Runde, mitgebrachtem Essen oder Buffet, DJ oder gar Burlesque-Tänzerin: Hier lässt es sich besonders gut feiern.

Von SZ-Autoren

Bar Call Soul, Biedersteiner Str. 6
Call Soul

Diese Bar setzt auf Spektakel

Im Call Soul ist die Auswahl an Cocktails groß, es gibt eine Menge Eigenkreationen - und das Weißbier kommt mit Deko-Getreidehalm.

Von Christian Gschwendtner

"Wallace Bar"

Eine Bar wie ein britischer Upper-Class-Club

Wer Pulp Fiction mag, wird hellhörig: Die Wallace Bar in Schwabing ist nach Mia Wallace aus dem Film benannt und vom Typ klassische Schönheit.

Von Laura Kaufmann

Amistad in Schwabing

Das ist die Münchner Version einer Tapas-Bar

Eine gute Tapas-Bar zu finden ist nicht leicht. Das Amistad ist elegant, modern und trotzdem unverkennbar spanisch.

Von Christiane Lutz

Bar Rennbahn

Diese Kneipe verbindet Generationen

Das Spektakuläre an der Rennbahn sind weder die Drinks noch die Einrichtung. Es ist der bezaubernde Clash von Generationen, seit der Wirt sich junge Partner gesucht hat.

Von Christiane Lutz

Drugstore

Schwabinger Treffpunkt mit Sechzigerjahre-Charme

Früher feierten Romy Schneider und Mick Jagger im legendären Drugstore - und auch in der neuen Version der Kultbar fühlen sich Gäste gleich wieder heimisch.

Von Thomas Anlauf

Crowbar

Eine Kneipe jenseits des Hipsterwahns

Design? Überbewertet! Zielgruppe? Alle, so lange sie miteinander auskommen. Ein richtiges Konzept hat die Crowbar nicht - dafür jede Menge Craftbier aus der Umgebung.

Von Christiane Lutz

Café Bangkok

Eine Bar zwischen Reizüberflutung und Ruheoase

Cocktails in Porzellan-Kokosnüssen und Neonkunst auf Backstein: Die Betreiber des Café Bangkok holten sich ihre Ideen direkt aus Thailand nach Schwabing.

Von Laura Kaufmann

Bucci-Bar

Hier übertönen die Gäste das Radio

In der Bucci-Bar gibt es gutes Essen und gute Drinks - aber in einer Bar ist das Gespräch eben doch das Wichtigste.

Von Philipp Crone

Schorsch Bar

Geordnetes Chaos in der Ex-Boazn

Die 18-Jährigen trinken Shots, die Rentner ihr Weißbier - und irgendwie passt das alles zusammen in der Schorsch Bar.

Von Christiane Lutz

Bar Trumpf oder Kritisch

Wo sich Schweinsbraten und Cocktails treffen

Vier Personen des Münchner Nachtlebens haben nun gemeinsam eine Wirtschaft eröffnet und locken mit "Schorsch am Lago" und "Kentucky Goaß".

Von Franz Kotteder

Bar Helene

Schnaps mit Gummibärchen

Mit der anderen Helene, die derzeit in Deutschland Karriere macht, hat diese Helene in Schwabing rein gar nichts zu tun. Sie kommt eher rustikal-loungig daher.

Von Christiane Lutz

Bar âĞIssesâĜ, Elisabethstraße 12,Bar Isses -  Elisabethstraße 12
Bar Isses

Betont lässig

Irgendwie skandinavisch und ziemlich viel Do-it-yourself: Im Keller eines Wohnhauses eingerichtet, wirkt das "Isses" wie eine schicke Nachbarschaftskneipe - und überrascht mit besonderem Essen und speziellen Drinks.

Von Anna Günther

KrennÕs Cafe
Krenn's Café

Zuckersüßer Mädchentraum

Die Speisekarte ist auf alte Buchseiten geschrieben, im Hintergrund läuft französische Musik: Krenn's Café in Schwabing ist so gemütlich, dass man die Einrichtung am liebsten mit nach Hause nehmen möchte. Und das kann man auch.

Von Florian Fuchs

Le Florida

Zwei in einem

Spontaner Hunger? Kein Problem. Das Le Florida in Schwabing ist nicht nur Bar, sondern auch Restaurant. Für den Totalabsturz eignet sich der Ort aber nicht.

Von Florian Fuchs

Distillers Bar

Auf einen Wodka mit dem Stenz

Vergnügungssüchtige sind hier richtig: In der Distillers Bar in Schwabing gibt es zahlreiche Cocktails mit hausgemachtem Wodka. Und einen Monaco-Franze-Punsch. Der integrierte Fanshop dürfte allerdings selbst den Stenz überraschen.

Von Florian Fuchs

Manila Gerd Waldhauser Schwabing Cafe Wedekind
Café Wedekind eröffnet

"Natürlich schenken wir Bier aus"

Gerd "Manila" Waldhauser, der Wirt der Schwabinger 7, eröffnet ein neues Café. Doch auch Boazn-Gäste dürfen sich freuen: Natürlich wird dort nicht nur Kaffee, sondern auch Bier ausgeschenkt - und im Notfall sogar Aperol Sprizz.

Interview: Beate Wild

Steel Bar in der Maxvorstadt

Schön schummrig

An der Grenze zwischen der Maxvorstadt und Schwabing hat sich eine ziemlich reichhaltige Ausgeh-Szene entwickelt. Nun ist die Steel Bar dazugekommen. Eine Kneipe, in der junge Münchner mit günstigen Drinks und bester Laune feiern.

Von Beate Wild

Hopfendolde Karaoke
Karaoke in Bars

Mehr Jenny, weniger Shakira

Sie stellen sich auf die Bühne - obwohl nicht jeder Ton sitzt. Seit 20 Jahren singen in Deutschland Kneipenbesucher Karaoke. Profis werden ausgebuht, Normalos sind hier die Stars. Doch der nächtliche Gesangssport ist in Gefahr. Ein Besuch in der Münchner Hopfendolde.

Von Lisa Sonnabend

Rheinpfalz

Tellerfleisch und ganz viel Hirn

Ein Ort für Professoren, Bildhauer und verhinderte Rockstars: Die Rheinpfalz in Schwabing ist die Kneipe mit dem höchsten IQ der Stadt - behauptet zumindest der Wirt.

Von Lisa Sonnabend

The Potting Shed
Cocktailbar Schwabing "The Potting Shed"

Cocktails, die nach Apfelstrudel schmecken

Auf einen Chili-Mango-Caipirinha zwischen Tolstoi und Flaubert: In die Bar "The Potting Shed" geht man, um sich bei exotischen Cocktailkreationen zu unterhalten.

Von Susanne Popp

Café Reitschule

Wieder im Sattel

Modern, aber auch rustikal: die sanierte Reitschule. Nach zehn Monaten Totalrenovierung sind die Gastronomen Uli Springer, Klaus Pfeiffer, Michi Kern und Matthias Scheffel wieder am Start.

Von Stefanie Paul

Volksmusik Stammtisch im Vereinsheim, 2009
Vereinsheim

Daheim ist Vereinsheim

Erst Konzerte, Kleinkunst, Currywurst und dann Kickern: Im Vereinsheim in Schwabing fühlt sich fast jeder zu Hause.

Von Sara Zinnecker