Bar

Plüschig, aber modern

Im neuen Salon Pitzelberger unter dem Gärtnerplatztheater gibt es ein Klavier, Absacker mit Schauspielern und ein Ambiente, das zum Verweilen einlädt.

Von Thomas Anlauf

Betreiber des Salon Pitzelsberger
Gärtnerplatztheater

Eine samtige Bar, die ein bisschen schräger sein will

Ein Zwanzigerjahre-Club mit DJs und Klavier: Der Salon Pitzelberger im Keller des Gärtnerplatztheaters will eine neue In-Bar werden.

Von Franz Kotteder

Bar Perlwerk, Müllerstraße 42
Bar

Auf einen gediegenen Cocktail ins "Perlwerk"

"Beschwipste Marille" und "Sissis Delight": In den Räumen der früheren Registratur gibt es jetzt klassische Drinks mit Schaumwein aus Österreich.

Von Laura Kaufmann

Nachtleben

Kleidung, Handys, Frauen: Was vom Feiern übrig bleibt

Tobias Lintz, Betreiber des Holy Home, über das "Vergessen-Ranking" in Münchner Bars und warum er Geldbeutel nicht mehr zur Polizei bringt.

Interview von Philipp Crone

Ausgehen während der Fußball-WM 2006
Gärtnerplatzviertel

Mit dem Netzer verliert München einen Ort der Anarchie

Wo die Gäste den DJ durchs Lokal tragen: Die Bar in der Baaderstraße ist ein ganz spezieller Ort. Doch an diesem Wochenende ist Schluss - erstmal.

Von Sebastian Krass

Netzer

München verliert eine Kultkneipe

Das Netzer schließt, weil der Betreiber keine Lust mehr hat. Schuld daran sind auch die Touristen.

Von Ana Maria Michel

Bar Garçon

Eine Bar voller Geschichten

Recycling im besten Sinn: Die Hocker sind zusammengesammelt, der Tresen selbstgebaut - aber die Drinks sind frisch und einmalig in der Bar Garçon.

Von Inga Rahmsdorf

Kolumne
Bar Ferdings

Wellness am Tresen

Die neue Bar Ferdings im Gärtnerplatzviertel ist ein Ort zum Wohlfühlen. Hier gibt es Tapas, Drinks - und Bademäntel an der Garderobe.

Von Andreas Schubert

Bar Bau

Heteros willkommen

Urlaubsgefühl statt "Leder und Latex": Markus Vertel hat seine Kneipe sechs Wochen lang renoviert. Der neue Bau soll keine reine Schwulenkneipe mehr sein. Aber die Veränderung dauert noch an.

Von Christiane Lutz

neue Rooftop-Bar Flushing Meadows in der Fraunhoferstraße
The Flushing Meadows

Heimische Drinks mit Aussicht

Der Mix aus bayerisch und international ist im "The Flushing Meadows" Programm. In der neuen Rooftop-Bar in der Fraunhoferstraße mischen die Barkeeper mit Enzianlikör und Münchner Wodka. Und nicht nur die Drinks überzeugen.

Von Florian Fuchs

Pacific Times, bar, München
Pacific Times im Gärtnerplatzviertel

Ein Abend auf der Cocktail-Insel

Mehr als 60 Seiten hat die Getränkekarte, die Hauptrolle spielen Cocktails. Poserei, laute Musik oder mit Kunst überfrachtete Wände sucht man im Pacific Times im Gärtnerplatzviertel dagegen vergeblich - hier geht es nur ums Wohlbefinden.

Von Andreas Schubert

Gärtnerplatz-Alm

So ein Käse

"Orgien! Orgien! Wir wollen Orgien!" Die Gärtnerplatz-Alm in der Corneliusstraße bietet Fondue in allen Variationen. Und wer am geschicktesten dreht, bekommt am meisten Käse.

Von Philipp Crone

Bar Lotter-Leben

Moralisch fast einwandfrei

Lotterleben - ein Begriff, wie geschaffen für eine Bar. Nur, dass der Name nicht zu der Bar passt, die unter dem Namen Lotter-Leben im Gärtnerplatzviertel eröffnet hat. Daran ändert auch die erotisch angehauchte Karte nichts.

Von Thierry Backes

'Niederlassung' in München, 2009
Niederlassung

Sprung durch die Geschichte

Tatort, Twitter und Tapete: In der "Niederlassung" in der Buttermelcherstraße fühlen Besucher sich wie im eigenen Wohnzimmer.

bar "unhaltbar" baaderstraße münchen
Unhaltbar

Wo Hausmeister zu DJs werden

In der Unhaltbar, der alternativen Kneipe in der Baaderstraße, gibt es Hausmeister, die DJ Tüv heißen, und Münchner, die ganz privat feiern.

Von Sara Zinnecker

Bar 'Für Freunde', 2005
Für Freunde

Hirschküsse und Schlaf-Schäfchen

Altberliner Flair und Wohnzimmer: Die Bar Für Freunde in der Reichenbachstraße ist immer gut besucht - und das hat seine Gründe.

Von I. Konopka und H. Schwarzenbeck

Zappeforster
Kneipe Gärtnerplatzviertel "Zappeforster"

Der Lack bröckelt

Mit seinem minimalistischen Charme könnte das Zappeforster am Gärtnerplatz auch in Berlin stehen. Perfekt ist es hier nicht, aber das macht gar nichts. Gemütlich ist es trotzdem.

Von Ana Maria Michel

Bar Robinson Kuhlmann München
Robinson Kuhlmann

Schwarz wie die Nacht

Das Viertel ist tot, es lebe das Viertel: Die neue Bar Robinson Kuhlmann zieht die Szene an. Bewahrt sie das Glockenbachviertel vor dem Untergang?

Von Lisa Sonnabend

20 Jahre Morizz

Heiliger Sessel!

Morizz-Besucher mögen Rotwein und thailändisches Abendessen und hassen Veränderungen aller Art. Auch deshalb ist sich der Herrenclub in der Klenzestraße treu geblieben. Jetzt feiert das renovierte Morizz Geburtstag - und begrüßt seine Gäste mit provokanter Kunst.

Von Tobias Dorfer