Syrien

Ein bisschen Hoffnung

Schutzzonen in Syrien? Das wäre sehr gut, doch die Zweifel sind groß.

Von Moritz Baumstieger

Krieg in Syrien

Deeskalation im Syrien-Konflikt, zumindest stellenweise

Russland, die Türkei und Iran haben sich auf die Einrichtung von vier Deeskalationszonen geeinigt. Die syrische Opposition kritisiert den Beschluss.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Syrien

Schwere Luftangriffe in Damaskus

Rebellen war es zuvor erstmals seit zwei Jahren gelungen, in das Zentrum der syrischen Hauptstadt Damaskus vorzudringen. Doch sie stehen unter großem Druck durch die Armee Assads und die mit ihm verbündeten Russen.

Von Dunja Ramadan

Krieg in Syrien

Dutzende Tote bei mutmaßlichem US-Luftangriff auf syrische Moschee

Etwa 300 Gläubige sollen sich zum Abendgebet in dem Gebäude nahe der syrischen Stadt Aleppo aufgehalten haben. Das US-Verteidigungsministerium weist die Verantwortung für den Angriff zurück.

Syrien

Bekundung des guten Willens

Die Syrien-Konferenz in Astana zeigt einen Reifeprozess - doch der Frieden ist noch fern.

Von Moritz Baumstieger

Syrien

Fenster der Gelegenheit

Das Auswärtige Amt will künftig einen Schwerpunkt auf Soforthilfe in den Rebellengebieten im Raum Aleppo legen. Humanitäre Hilfe für Syrien war in der Vergangenheit immer wieder Gegenstand kontroverser internationaler Debatten.

Von Moritz Baumstieger

A boy warms himself around a fire in the northern Syrian rebel-held town of al-Rai
Syrien

Ohne Limit

Syriens Machthaber Baschar al-Assad gibt sich vor möglichen Friedensgesprächen entspannt: Auch über seine Position könne verhandelt werden, sagt er.

Von Moritz Baumstieger

Syrien

Abzug aus Nahost

"Alle militärischen Aufgaben sind erfüllt": Nach dem Sieg über die Aufständischen in Aleppo ruft Russland nun erste Truppenteile heim - unter ihnen den Flugzeugträger "Admiral Kusnezow", von dem Moskaus Luftwaffe viele Angriffe startete.

Von Moritz Baumstieger und Frank Nienhuysen

A general view shows the damage in Doudyan village in northern Aleppo Governorate
Bürgerkrieg

Der Waffenruhe in Syrien droht der Kollaps

Die Hoffnung auf eine politische Lösung schwindet wieder einmal: Nach Angriffen des Regimes stoppen Rebellengruppen die Vorbereitungen für Friedensgespräche.

Von Moritz Baumstieger

Syrien

Syrische Rebellen frieren Gespräche über Friedensverhandlungen ein

Sie beklagen Verstöße der Regierungstruppen gegen die Waffenruhe. Eigentlich sind für Ende Januar Verhandlungen in Kasachstan geplant.

Children carry balloons before releasing them towards Damascus city, in Jobar
Vereinte Nationen

"Niemand gewinnt solche Kriege"

In seiner ersten Rede als UN-Generalsekretär ruft António Guterres die Welt dazu auf, 2017 zum Jahr des Friedens zu machen: In bewaffneten Konflikten gebe es keine Sieger.

Residents of the al-Kallasseh area in the eastern neighborhoods o
Krieg in Syrien

UN unterstützt Friedensinitiative in Syrien

Ein von Russland und der Türkei ausgearbeiteter Plan sieht neben der seit Freitag geltenden Waffenruhe Friedensverhandlungen vor.

Syrien

Gefechte bei Damaskus

In vielen Teilen des Landes hält die Waffenruhe - doch mancherorts wird weiter gekämpft, in Wadi Barada und al-Bab zum Beispiel.

Von Moritz Baumstieger

Krieg

Waffenruhe in Syrien in Kraft getreten

Seit Mitternacht schweigen die Waffen zwischen Regierungstruppen und mehreren Rebellengruppen. Die Feuerpause macht Beobachtern Hoffnung auf mögliche Friedensverhandlungen.

Putin und Erdogan
Krieg in Syrien

Was Russland, Iran und die Türkei sich in Syrien erhoffen

Die drei Mächte teilen sich das Land in Einflusszonen auf. Der neue Friedensplan soll Ordnung schaffen, wo die USA versagen.

Analyse von Tomas Avenarius

Syrien

Russland und Türkei handeln Waffenruhe aus

Das Abkommen soll landesweit gelten, nicht aber für "Terrororganisationen". Ankara besteht auf Amtsverzicht Assads.

Von Moritz Baumstieger

Syria army, civilians move into ruined Aleppo streets
Bürgerkrieg

Türkei und Russland schlagen Waffenruhe für Syrien vor

Bereits um Mitternacht soll nach Plänen von Ankara und Moskau im ganzen Land nicht mehr gekämpft werden. Der Anlauf könnte vielversprechender sein als bisherige Versuche, der Kreml bestätigt die Einigung allerdings bislang nicht.

Abenteuerbericht

Mein Freund Plov

Tina Uebel reist mit dem Zug nach China. Unterwegs steigt sie immer wieder aus. Aber selbstverständlich nicht einfach an jeder Milchkanne. Denn sie will weder sich noch ihre Leser langweilen. Vor letzterem bewahrt sie aber ohnehin schon ihr Witz.

Von Monika Maier-Albang

Usbekistan

Die Sowjetunion lebt

Der Schlaganfall des Präsidenten-Despoten Karimow löst einen Machtkampf aus und offenbart, wie festgebacken die Strukturen aus Sowjetzeiten sind. Das lässt Böses ahnen für all die Nachbarrepubliken in Zentralasien. Russlands Süden ist ein Hort der Instabilität.

Von Julian Hans

Korrektur

Almaty statt Astana

Zum Artikel "Zocken für den Präsidenten" am 30. Dezember im Wirtschaftsressort wurde ein Foto der kasachischen Hauptstadt Astana gezeigt. Im Bildtext stand aber Almaty.

575430525
Champions League

Acht Mal Real, vier Mal Ronaldo

Real Madrid feiert beim 8:0 gegen Malmö den höchsten Sieg der Champions-League-Geschichte. Lukas Podolski qualifiziert sich mit Galatasaray Istanbul für die Europa League.

548742497
Analyse
EM-Qualifikation

Für die Niederlande geht es zurück auf null

In Brasilien präsentierte sich Holland als eine der besten Mannschaften der Welt, nun verpasst das Land wohl die EM 2016. Ein Neuanfang steht an.

Von Ulrich Hartmann

Kazakhstan vs the Netherlands
Überblick
EM-Qualifikation

Holland quält sich in Astana

Kunstrasen, Torwart verletzt, mäßige Leistung: Mit einem knappen Erfolg in Kasachstan wahrt die Niederlande ihre Chance auf die Teilnahme bei der EM. Endgültig qualifiziert ist Italien.

Champions League Ronaldo Real Madrid
Überblick
Champions League

500. Tor für Cristiano Ronaldo

Der Angreifer von Real Madrid schießt in Malmö seinen Jubiläumstreffer. Kevin Trapp bleibt mit Paris ohne Gegentor. Sami Khedira feiert ein erfolgreiches Comeback. Lukas Podolski erlebt eine Enttäuschung in Astana.

Judo-Bundesliga

Knapp? Knapp. Sehr knapp!

TSV Großhadern bezwingt Potsdam mit 8:6 und steht damit im Finale um die deutsche Judo-Meisterschaft

Von Julian Ignatowitsch