Art Basel - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Art Basel

SZ PlusKunsthauptstadt Europas
:Dit is Paris

Macht, Mode und Markt: Die französische Hauptstadt sticht Berlin als Europas Metropole für Gegenwartskunst aus. Wer dahintersteckt und wie das gelingen konnte.

Von Peter Richter

Kunstmarkt
:Raus aus Berlin

Maike Cruse wird Direktorin der Basler Ausgabe der Kunstmesse Art Basel. Warum die Leiterin des Gallery Weekends Berlin kurz vor einem wichtigen Jubiläum verlässt.

Von Catrin Lorch

Kunstmesse Art Basel
:Sirenengesänge des Ölzeitalters

Die Art Basel ist zurück in alten Routinen des internationalen Kunstmarkts. Man positioniert sich jetzt auch politisch, gegen Klimawandel und Krieg. Aber schweigt an entscheidender Stelle.

Von Kito Nedo

Pariser Krieg der Kunstmessen
:Ein ruchloser Akt

Wie sich Paris mit dem Zuschlag für die Art Basel als neues Zentrum des europäischen Kunstmarkts etablieren will.

Von Ingo Arend

Art Basel
:Die Basis bleibt Europa

Die Art Basel konzentriert sich auf ihre Ursprünge und kämpft weiterhin gegen Corona-Beschränkungen. Trotzdem ist die Stimmung optimistisch

Von Kito Nedo

Der Kunstmarkt und seine Messen
:Zurück, aber anders

Kunstmessen galten schon als Auslaufmodell. Jetzt haben die Veranstalter neue Ideen für die digitale und die analoge Welt.

Von Ingo Arend

Art Basel
:Murdoch-Geld für Kunstmesse

Die angeschlagene Schweizer Messegesellschaft MCH Group, zu der unter anderem die Art Basel gehört, bekommt frisches Geld von der Familie von Rupert Murdoch. Die Investmentfirma Lupa Systems von Rupert Murdochs Sohn James will bei der MCH einsteigen ...

Kunstmarkt
:Art Basel fällt ganz aus

Die Gesundheits- und Sicherheitsrisiken sind zu hoch, teilen die Veranstalter mit.

Art Basel
:Digitale Kunstmesse

Die Kunstmesse Art Basel eröffnet im März digitale Ausstellungsräume, wie die in Basel ansässige Messe mitteilt. Mit den "Online Viewing Rooms" soll den Ausstellern der bisherigen Messen in Basel, Miami und Hong Kong eine "zusätzliche Plattform ...

Art Basel
:Künstler isst 120 000 Dollar teure Banane

Ungehindert vom Sicherheitsdienst hat David Datuna ein Ausstellungsstück verspeist. Sein Kommentar: "Ich liebe diese Installation wirklich. Sie ist köstlich."

Art Basel
:Im Limbo

Auf der Art Basel redet die Szene nicht mehr über Gattungen oder Stilentwicklungen. Das Einzige, was die wichtigste Kunstmesse interessiert, ist der Markt - und was dort geht, ist: Malerei.

Von Catrin Lorch

Art Basel
:Wo Kunstwerke wie Aktien gehandelt werden

Krise? Welche Krise? Auf der bedeutendsten Messe für zeitgenössische und moderne Kunst bieten Galerien einzelne Arbeiten für mehr als eine Milliarde Dollar an. Die Nachfrage ist hoch. Gerade ging ein Gemälde von Gerhard Richter über den Ladentisch. An diesem Wochenende ist die Art Basel auch für Nichtmillionäre geöffnet.

Bilder.

Art Basel
:Amerika war gestern, heute ist Asien

Noch ist der Markt für zeitgenössische Kunst amerikanisch. Doch die Art Basel, exklusivster Handelsplatz und einst Achsenmacht der New Yorker Galerienszene, gibt sich betont multilateral. Im Schweizer Grenzort werden Galeristen aus Asien und Südamerika hofiert - sie repräsentieren die wirtschaftliche Zukunft der Kunst.

Catrin Lorch

Gutscheine: