jetzt armenien
jetzt
Freiheit in Iran

Schlafen können wir daheim

Jedes Jahr fahren Tausende junge Iraner nach Armenien, um ihr Neujahrsfest zu feiern - mit viel Bier und ohne Kopftuchpflicht. Unser Autor hat mitgefeiert.

Von Quentin Lichtblau

Armenien

Alte Elite blockiert den Neustart

Armeniens Oppositionsführer Nikol Paschinjan tritt als einziger Kandidat an, doch das Parlament verweigert ihm die Zustimmung als Regierungschef.

Von Julian Hans

Armenien

Nach der Revolution vereint im Gedenken

Die Erinnerung an den Genozid vor 103 Jahren bringt die Generationen in Eriwan zusammen. Nun beginnt die Suche nach einer stabilen Regierung.

Von Julian Hans, Eriwan

Armenien

Alle Macht dem Volk

Weil sich die Menschen über alle politischen Lager hinweg einig sind, gelingt es ihnen rasch, den bisherigen Herrscher Sersch Sargsjan zu stürzen. Der Neuanfang wird für das Kaukasusland jedoch schwierig werden. Insbesondere das Verhältnis zu Russland ist heikel.

Von Julian Hans

Armenien

Jubel in Eriwan

Sersch Sargsjan bestimmte lange die Politik in Armenien, Proteste zwingen ihn nun zum Rückzug. Am Montag wurde die Opposition zu breit.

Von Julian Hans, Eriwan

Proteste in Armenien

"Sersch muss weg"

Mit Demonstrationen und Straßenblockaden legen Zehntausende Armeniens Hauptstadt Eriwan lahm. Sie fordern den Rücktritt des alten und neuen Machthabers Sersch Sargsjan - und ein Ende der Vetternwirtschaft.

Von Julian Hans, Eriwan

Armenien

Machtspiele in Eriwan

Proteste gegen den amtierenden Präsidenten Sersch Sargsjan legen die Hauptstadt der Kaukasus-Republik lahm.

Von Julian Hans, Moskau

ARMENIA-ARARAT
Armenier und Kirche

Die erste christliche Nation der Weltgeschichte

Glaube und Staatlichkeit sind heute in Armenien eng miteinander verbunden - bedingt durch die lange Geschichte, aber auch durch den Genozid im Ersten Weltkrieg.

SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Christian Simon

edgar+jetzt
jetzt
Schülerprotest gegen Abschiebung

Seine Mitschüler sind Edgars letze Hoffnung

Der 14-Jährige aus Armenien bekommt in Deutschland die nötige Behandlung gegen Lymphdrüsenkrebs, doch nun soll er abgeschoben werden. Seine Lehrer und Mitschüler wollen das verhindern.

Von Lara Thiede

Armenien

Das Problem Korruption

Von Felicitas Witte

Armenien

Armeniens Weg zur neuen Staatsform

Mit der Parlamentswahl beginnt eine Machtverlagerung vom Präsidenten zum Premier. Gegner von Staatsoberhaupt Sargsjan vermuten, dass die Regierung sich so an der Macht halten will.

Von Julian Hans, Moskau

Video ´Schichten` von Artjom Chepovetskyy und Ani Barseghyan
Kunstverein Ebersberg

Wider die Hierarchien

Bei der Vernissage der Jahresausstellung des Kunstvereins Ebersberg in Grundbuchamt und Alter Brennerei werden die Werke der Malerin Marta Fischer und der Mainzer Künstlergruppe BAART prämiiert

Von Rita Baedeker, Ebersberg

Abschiebung von Ausländern
Abschiebungen

Aus dem Geburtsland rausgeworfen

Ophelia Mailjan hatte in Deutschland eine Ausbildung, ein Ziel, ein Leben. Dann wurde sie 18. Und die Behörden schoben sie nach Armenien ab.

Von Thomas Hahn, Hamburg

Bogenhausen

Orientalische Heimaten

Hörbacher Brettl
Fürstenfeldbruck

Musikspektakel aus Franken

Leninkopf
Ehemalige Sowjetunion

Die große Freiheit muss warten

Vor 25 Jahren löste sich die UdSSR auf, 15 Staaten wurden geboren. Und dann? Ein Überblick von Estland bis Kirgisistan.

Von Frank Nienhuysen

Armenien 15 Bilder
Reisefotograf Alexander Gonschior

Armenien, ein Land wie eine Zeitmaschine

Als Urlaubsziel bekommt der Kaukasusstaat immer mehr Aufmerksamkeit. Alexander Gonschior zeigt ihn voller Kontraste - und noch fast unberührt vom Tourismus.

Von Irene Helmes

Borussia Dortmund - Bayern München
Sporticker
FC Bayern

Boateng widerspricht Rummenigges Kritik

Seine schlechte Leistung liege keinesfalls an "irgendwelchen PR- oder Lifestyle-Terminen". Gegen Bayer Leverkusen ist der Innenverteidiger fraglich. Das Derby in Magdeburg wird doch vor Zuschauern ausgetragen.

San Marino v Germany - FIFA 2018 World Cup Qualifier
Sporticker
Fußball

DFB-Team rutscht auf Platz drei der Weltrangliste ab

Zwei südamerikanische Mannschaften führen die Fifa-Liste an. Steven Gerrard beendet seine Fußballer-Karriere, 2017 gibt es kein Formel-1-Rennen auf dem Hockenheimring.

Stadtmuseum FFB
Fürstenfeldbruck

Der Helfer bei Todesangst

T-shirts depicting images of Russia's President Vladimir Putin and former USSR coat of arms are on sale at the street in central Chisinau
Osteuropa

Warum Moskaus Einfluss in Europa wächst

Lange zog die EU osteuropäische Länder kraftvoll an. Das ändert sich gerade. In diesem Teil Europas kommt es zu einer schleichenden Kräfteverschiebung.

Kommentar von Frank Nienhuysen

Romania vs Poland
Böllerwurf

Daum kritisiert Fans

Der 3:0-Sieg Polens in Bukarest wird von einem Böllerwurf und Ausschreitungen überschattet - Rumänien drohen nun Sanktionen durch die Fifa.

Romania vs Poland
WM-Qualifikation

Böller explodiert neben Lewandowski

Der Bayern-Spieler bleibt in Rumänien aber unverletzt und schießt noch zwei Tore für Polen. England besiegt Schottland deutlich. Jürgen Klinsmann verliert mit den USA gegen Mexiko.

Thalkirchen

Klaviermusik im Schlössl