Fortnight
Apps in den Online-Stores

Fortnite gegen Goliath

30 Prozent, so viel müssen die Programmierer von Apps zahlen, wenn diese in den Stores von Apple und Google auftauchen sollen. Epic Games begehrt auf.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

whatsapp+tinder
jetzt
Whatsapp-Kolumne

"Wenn du mal wieder flachgelegt werden willst, dann musst du jetzt zu Tinder"

Nach dem Ende ihrer Beziehung bekommt Nele Dating-Nachhilfe von ihrer Freundin Yasmin.

Von Samira Mousa

00:39
Projekt in Hamburg

Ampeln kommunizieren mit Autos

Sprechende Ampeln gibt es ja schon, aber das sie jetzt auch den Autofahrern Informationen geben, ist ein neues Hamburger Projekt. Ampelphasenassistenten sagen dem Fahrer, wie lange noch Rot ist.

Digitales Lernen

Eine App, die Kinder für die Zukunft rüstet

Stefanie Stalf und Roland Ressemann haben eine preisgekrönte App entwickelt, die Kindern Mathe beibringen, Problemlösung fördern und Eltern die Angst vor Technik nehmen soll.

Von Sofie Czilwik

Familienplanung

Was können Zyklus-Apps?

Zyklus-Apps kommen bunt und modern daher, arbeiten aber mit jahrzehntealten Algorithmen.

Von Eva Dignös

Bezahl-App

Ohne Bargeld zum Uferlos

Der Sponsor Vimpay testet auf dem Festival ein neu entwickelte App, mit der man per Smartphone bezahlen kann. Das Interesse der Kunden steigt, viele Händler aber kennen das Angebot gar nicht.

Von Clara Lipkowski, Freising

Girls playing music and singing Three teenage girls playing music and singing in bedroom PUBLICATIO
Pädophilie im Netz

Kinder im Schaufenster

Die App "Musical.ly" ermöglicht Kindern und Jugendlichen, Musikvideos zu drehen - und sie einer möglichst großen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Nur: Ist das Ganze wirklich so harmlos, wie die Betreiber es darstellen?

Von Bernd Graff

Bumble Dinner Party, New York, USA - 19 Oct 2017
Whitney Wolfe Herd im Porträt

"Tränen, Alkohol, Brainstorming"

Whitney Wolfe Herd ist 29 Jahre alt und hat eine Dating-App gegründet, bei der Nacktfotos verboten sind und Frauen den ersten Schritt machen. Der Weg dahin führte durch Skandale, Herzschmerz und Verleumdung.

Von Kathrin Werner

Datenschutz bei Dating Apps

Ich weiß, wen du datest

Die Stiftung Warentest moniert den Datenschutz bei Partner-Apps. Nur fünf von 44 getesteten Apps würden die Daten im akzeptablen Maße schützen.

Von Marvin Strathmann

App

WeCroak

Man lebt glücklicher, wenn man weiß, dass man sterblich ist. Und so lässt man sich Meldungen aufs Handy schicken, um daran zu erinnern.

Von Sonja Zekri

jetzt Jodel Schwanger
jetzt
"Jodel"-Geschichte

Frau ist von One-Night-Stand schwanger und sucht den Vater über Jodel

Die ganze Jodel-Community hilft mit - bis der Gesuchte plötzlich vor ihrer Tür steht.

Opening Day Of The World Economic Forum (WEF) 2018
Uber-Chef Dara Khosrowshahi

"Weil in drei Minuten jemand da ist und es nicht viel kostet"

Der neue Uber-Chef ist angetreten, den skandalträchtigen Taxi-Dienst wieder hoffähig zu machen. In Davos wirbt Dara Khosrowshahi für seine großen Pläne.

Von Thomas Fromm

Steuererklärung
Steuer-Apps

Diese Apps sollen bei der Steuererklärung helfen

Start-ups wollen den Umgang mit den komplizierten Gesetzen vereinfachen - ein ambitioniertes Vorhaben.

Von Katharina Kutsche

datingsucht+jetzt
jetzt
Tinder

Süchtig nach Dates

Max nutzte die App Tinder so exzessiv, dass es seinen Alltag einschränkte und ihn unglücklich machte. Er ist kein Einzelfall: In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Dating-Süchtigen gravierend gestiegen.

Von Eva Hoffmann

Antibabypille Verhütung App Hormone
Verhütung ohne Hormone

Natürlich verhüten

Immer weniger Frauen mögen die Antibabypille nehmen. Ein Schweizer Unternehmen hat nun eine Verhütungsmethode entwickelt, die ohne Hormone auskommt und genauere Vorsagen als eine Kalender-App trifft.

Von Charlotte Theile, Zürich

9 Bilder
Smartphone

Darf ich dein Handy?

Kinder sollen selten daddeln, schon klar. Wichtiger ist, dass Eltern wissen, was sie da machen. Die Redaktion von "SZ Familie" empfiehlt neun Apps zum gemeinsamen Spielen.

Replika
Replika

Diese App redet mit dem Nutzer wie mit einem engen Freund

Dabei wirkt Replika manchmal wie ein hyper-intelligenter Demenz-Patient im Endstadium. Dennoch zeigt das Programm, wie KI in Zukunft aussehen könnte.

Von Philipp Bovermann

Lern-Apps für Vorschulkinder

Wenig Gutes

Die Kindergartenleiterin Anne Müller bewertet für das Deutsche Jugendinstitut in München Lern-Apps - vier Tipps von der Maus bis zum Mammut

Von Anna Günther

swipe+jetzt
jetzt
Apps

Ich wische mir die Welt, wie sie mir gefällt

Für Hunde, für Kunst, für Aktien: Mittlerweile existieren unzählige Kopien der Dating-App "Tinder", bei der man mit einem Wisch nach rechts oder links Interesse oder Ablehnung bekundet. Warum funktioniert das so gut?

Von Friedemann Karig

China air pollution
Feinstaub in China

"Wir haben kein Wetter, wir haben Dreck"

Unser Korrespondent lebt mit drei Kindern in Peking. Ein aufregendes Leben, viele Freunde, gutes Essen - und Feinstaub. Er erzählt, wie es sich in einem Land lebt, in dem die Sonne zum Mond wird und Kinder smogfrei bekommen.

Von Kai Strittmatter

Self Storage
Self Storage

Gier nach Besitz? Dagegen gibt es eine App!

Digitale "Self Storage"-Dienste helfen jetzt beim Entrümpeln. Der Grund könnte einfach sein, dass dem Silicon Valley die Geschäftsideen ausgehen.

Von Michael Moorstedt

jetzt Ägypten
jetzt
Homosexualität

Dating-Apps schützen ägyptische Homosexuelle

Schwule und Lesben werden in Ägypten diskriminiert und verfolgt. Apps, die sie für Verabredungen nutzen, helfen ihnen jetzt mit Sicherheitshinweisen und speziellen Updates.

Handyspiel aus China

Applaus spenden für Xi - per Handy

Propaganda und Staatsmedien haben beim Parteitag in China Staatschef Xi Jinping bejubelt. Es gibt sogar eine App, mit der alle Chinesen ihn beklatschen können.

Von Christoph Giesen

jetzt Kleinigkeit
jetzt
Prävention

Die App #KeineKleinigkeit sammelt sexuelle Übergriffe

Außerdem schlägt sie Betroffenen konkrete Hilfsangebote vor. Die Macher bekommen dafür erstmal einen Shitstorm ab.

Von Eva Hoffmann

Tinder-App
Datenschutz bei Tinder

"Meine Geheimnisse sind im Netz nicht sicher"

Welche Daten speichert Tinder über seine Nutzer? Judith Duportail hat nachgefragt und 800 Seiten über ihr Liebes- und Sexleben erhalten.

Von Marvin Strathmann