Alfred Biolek - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Alfred Biolek

Leute des Tages
:First Dog im Liebesrausch

Boris Johnson hat Ärger mit seinem Haustier, Alfred Biolek wurde mit Brille eingeäschert, und Dunja Hayali rät Frauen, zu netzwerken wie die Männer.

SZ PlusNachruf Alfred Biolek
:Vom Glück der Hummel

Was für ein Leben: Wie aus einem schmächtigen Juristen der große Entertainer Alfred Biolek wurde, der den Menschen plaudernd so nahe kam.

Nachruf von Carolin Gasteiger

Alfred Biolek
:Vom Justiziar zum beliebtesten Plauderer

Als der Jurist beim ZDF anfing, hätte Alfred Biolek wohl nicht gedacht, dass er zu einer prägenden Gestalt im deutschen Fernsehen werden würde. Bilder aus seinem Leben.

Fernsehen
:Alfred Biolek ist tot

Der Pionier des Talkshow-Genres ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Bekannt und beliebt wurde er durch Sendungen wie "Am laufenden Band", "Bio's Bahnhof" und "Boulevard Bio".

SZ PlusErnährung
:"Kochen verrät den Charakter"

Der frühere Talkmaster Alfred Biolek und die Köchin Sarah Wiener sprechen über verschiedene Kochtypen, gute Küche, schlechtes Essen - und warum es nicht allein ums Sattwerden geht.

Interview von Claudia Fromme

SZ PlusSZ MagazinLeben und Gesellschaft
:»Ich kann noch Karotten schnippeln, aber für mehr reicht es nicht«

2006 verabschiedete sich Alfred Biolek vom Fernsehen. Vier Jahre später stürzte er, lag im Koma, verlor sein Gedächtnis. Heute lebt er ziemlich zurückgezogen in Köln. Ein melancholisches Gespräch mit einem großen Unterhalter.

Von Tobias Haberl

SZ MagazinAlfred Biolek im SZ-Magazin-Interview
:"Freuen Sie sich auf die Zukunft" - "Welche Zukunft?"

Alfred Biolek war einer der schillerndsten Talkmaster im deutschen Fernsehen. Zuletzt ist es still um ihn geworden. Das SZ-Magazin hat ihn getroffen - zu einem sehr melancholischen Gespräch.

Von Tobias Haberl

SZ PlusAlfred Biolek
:"Ich kann noch Karotten schnippeln, aber für mehr reicht es nicht"

2006 verabschiedete sich Alfred Biolek aus dem Fernsehen. Vier Jahre später stürzte er, lag im Koma, verlor sein Gedächtnis. Heute lebt der 82-Jährige zurückgezogen in Köln. Ein melancholisches Gespräch mit einem großen Unterhalter.

Interview: Tobias Haberl, SZ-Magazin

Alfred Biolek zum ZDF-Jubiläum
:Neues aus Telesibirsk

Wir haben viel improvisiert. Und manche glaubten, dass der Sender das erste Jahr nicht übersteht. Erinnerungen an die Anfangszeit des ZDF, das vor 50 Jahren auf Sendung ging.

Von Alfred Biolek

ARD: Es liegt mir auf der Zunge
:Hawaii für Hausfrauen

Jan Josef Liefers spielt mit Clemens Wilmenrod den ersten deutschen Fernsehkoch, der im übrigen nicht kochen konnte - und Alfred Biolek erklärt uns, warum.

Alfred Biolek

Beckmann über Biolek
:Großer Bahnhof

"Fernsehen aus unbeschwerten Tagen": Moderator Reinhold Beckmann würdigt seinen Kollegen Alfred Biolek zum 75. Geburtstag.

Reinhold Beckmann

Deutscher Fernsehpreis
:Biolek nimmt Ehrung an

"Verehrter Marcel Reich-Ranicki, ich bitte um Verständnis": Fernsehmoderator Alfred Biolek verzichtet bei seiner Ehrung auf einen Eklat. Die Trophäe für den besten Schauspieler geht an einen Österreicher.

Die Rezepte der Promis
:Cooking Housewives

In der US-Serie "Desperate Housewives" gibt sie die intrigante und gar nicht häusliche Gabriella, im wahren Leben aber steht Eva Longoria gerne in der Küche. Nun hat sie ein Kochbuch veröffentlicht.

Deutscher Fernsehpreis 2009
:"Ich nehme den Preis an"

In Köln feiert das Deutsche Fernsehen sich selbst und Alfred Biolek bekommt den Ehrenpreis. Die Veranstaltung überrascht mit einer gehörigen Portion Selbstironie.

Die Bilder

Gutscheine: