Sauer macht sauber · Tipps zum Putzen der Toilette
AGB

22 000 Menschen willigen ein, Klos zu putzen

41,7 Tage Schrubben wegen eines einzigen Klicks: Eine britische Firma zeigt, warum man Allgemeine Geschäftsbedingungen lesen sollte, bevor man ihnen zustimmt.

Von Sophie Burfeind

People Attempt A World Record For The Most Zombies In One Place
AGB

Amazon versteckt Zombie-Apokalypse in Geschäftsbedingungen

AGB sind sterbenslangweilig, kaum jemand liest sie. Doch wer Amazons neue Spiele-Software nutzen will, sollte sich den Vertrag genauer anschauen.

Von Helmut Martin-Jung

Kommentar
Geheimdienste

Gefährlicher als Facebook

Kaum führt Facebook neue Geschäftsbedingungen ein, kommt wieder die Frage auf: Soll man sich abmelden? Dabei ändert das nichts. Denn Geheimdienste horchen alle aus - mit oder ohne Facebook-Account.

Von Dirk von Gehlen

AGB und Verbraucherschutz

Whatsapp muss Nutzer auf Deutsch informieren

Viele Menschen in Deutschland schreiben sich über Whatsapp, aber die Vertragsbedingungen können sie nur auf Englisch lesen, im Impressum finden sie keine Telefonnummer. Für das Berliner Landgericht ist das "nicht zumutbar".

Digitalblog
Neue Instagram-Nutzungsbedingungen

Empörung ist gut, Erkenntnis ist besser

Neue Nutzungsbedingungen? Die liest doch eh niemand. So hat man sich das bei Instagram offenbar gedacht. Tatsächlich handelt sich das Foto-Netzwerk mit den Änderungen einen kolossalen Shitstorm ein. Jetzt ist Schadensbegrenzung angesagt und eine Debatte über die Zukunft des Social Web.

Von Pascal Paukner

Online-Tracking

Das Geschäft mit dem Webseiten-Besucher

Das Ausspionieren von Internetnutzern ist zu einer profitablen Industrie geworden. Mehr als tausend Unternehmen machen ihr Geld damit. Weil niemand regulierend eingreift, werden private Initiativen zu wichtigen Wächtern über die persönlichen Daten.

Von Michael Moorstedt

Online-Händler vs. Politik

Das Netz, ein Hort des Bösen

Der Online-Handel wächst - doch viele Verbraucher haben Angst vor Datenmissbrauch und Abzocke, zeigt eine neue Studie von Branchenvertretern. Die werfen Politikern vor, das Internet zu verteufeln und in Sachen AGB und Datenschutz zu streng zu sein.

Von Jannis Brühl, Berlin

tosjetzt
jetzt.de
Datenschutz

AGBs vorlesen

Wer liest sich schon durch seitenlange, trockene Nutzungsbedingungen? Die Website "Terms of Service; Didn't Read" nimmt uns diese Arbeit ab und benotet die AGBs von Online-Diensten.

Von Kathrin Hollmer

Teilnahmebedingungen zu "Fotos auf Zeitreise"

Was Sie vorher wissen müssen

Schicken Sie ihr Familienalbum auf Zeitreise und mailen Sie uns Ihre Schnappschüsse! Dabei gibt es aber einiges zu beachten - informieren Sie sich hier über Rechtefragen und andere Teilnahmebedingungen.

AGB (Seite 8)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Rubrikenmarkt

Vorsicht: Ungültige Tickets!
Bundesliga

Vorsicht: Ungültige Tickets!

Nach der WM war die Hoffnung groß, nie wieder etwas von gefälschten Eintrittskarten und Ticketverlosungen hören zu müssen. Nun sollen Bundesliga-Karten gefälscht sein.

Rauchen

Zusammenleben

Über Rücksichtnahme, Rauchverbot und Mietminderung.

Urteil zu Reisemängeln, BGH stärkt Rechte von Urlaubern, ddp
Urteil zu Reisemängeln

BGH stärkt Urlauberrechte

Karlsruhe hat die Rechte von Urlaubern gestärkt: Reiseveranstalter dürfen Fristen, innerhalb derer Reisemängel beanstandet werden, nur unter sehr engen Voraussetzungen verkürzen - und müssen das dann deutlich mitteilen.

AGB (Seite 6)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Rubrikenmarkt

O2 lenkt ein

Handy-Guthaben künftig ohne Verfallsdatum

Das Guthaben auf Prepaidkarten wird künftig nicht mehr nach einem Jahr verfallen. Der Mobilfunkanbieter O2 akzeptiert einen entsprechenden Richterspruch und verzichtet auf eine Revision.

Fliegen

Auch ohne Ticket in die Luft

Wenn ein bestelltes Flugticket verspätet oder gar nicht eintrifft, bleibt das Recht des Kunden auf den Flug trotzdem bestehen.

Tickets auf Umwegen

Ebay verdient am Zweithandel kräftig mit

Konzerte, Fußballkarten, Bahntickets und vieles mehr, bei Ebay blüht der Zweithandel. Die Leidtragenden sind nicht nur die Kunden, sondern auch die Unternehmen

Rigorose Sippenhaft

Kündigung der Ebay-Mitgliedschaft: Verschärfte Rechtsprechung

Schon die Sperrung eines Ehepartners kann ausreichen, dass Ebay die Mitgliedschaft des Lebensgefährten ebenfalls kündigt

Von Birgit Götz

Neue Bankregeln;dpa, iStockphoto 6 Bilder
Neue Geschäftsbedingungen bei Banken

Immer auf der Hut sein

Zum Monatsende ändern sich bei den Banken viele Regeln. Für die Kunden bedeutet das vor allem eines: noch aufmerksamer sein.

AGB (Seite 5)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Rubrikenmarkt

AGB (Seite 7)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Rubrikenmarkt

AGB (Seite 4)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Rubrikenmarkt

AGB (Seite 3)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online Rubrikenmarkt