1. FC Schweinfurt - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

1. FC Schweinfurt

SZ PlusSportsponsoring
:Wenn der Sponsor nicht mehr zahlt

Immer mehr Mittelständler und Mäzene ziehen sich aus mittelgroßen Klubs zurück. Sportförderung kostet mehr, dadurch zahlt sie sich weniger aus. Es droht ein finanzieller Einbruch, der die deutsche Sportlandschaft verändern könnte.

Von Christoph Leischwitz

FC Schweinfurt
:Mit Haut und Haar

Der FC Schweinfurt 05 ist ein Traditionsverein, doch wie viel ist das wert, wenn man wieder und wieder scheitert? Über einen Regionalligisten, der gegen das Vergessen kämpft.

Von Sebastian Leisgang

Fußball-Regionalliga
:Drei Bayern in Frankfurt

Robert Lechleiter von der SpVgg Unterhaching, Schweinfurts Tobias Strobl und Fabian Hürzeler vom FC St. Pauli nehmen an der DFB-Ausbildung zur Trainer-Pro-Lizenz teil.

Von Christoph Leischwitz

Fußball-Regionalliga Bayern
:Null-G-Regel

Englische Wochen ohne Ende, ein gefährdetes Pokal-Viertelfinale und ein Fall fürs Sportgericht: Corona hält die Regionalliga weiter in Atem.

Von Christoph Leischwitz

Fußball-Regionalliga Bayern
:Zaudernd im Sandkasten

Die SpVgg Bayreuth versäumt beim 0:3 gegen den FC Schweinfurt die Gelegenheit, sich eines Konkurrenten im Aufstiegskampf zu entledigen. Trainer Timo Rost beklagt mangelnden Mut.

Von Christoph Leischwitz

Fußball-Regionalliga
:Auf Wiedersehen

Trotz eines guten Vortrags verliert der FC Schweinfurt 05 das Regionalliga-Spitzenspiel gegen den FC Bayern München II 3:6. Das Resultat ist nicht nur in der Tabelle wegweisend - es lässt auch sehr tief blicken.

Von Sebastian Leisgang

Regionalliga Bayern
:Aschaffenburger Außenseiter

Die Zahl der Titelaspiranten ist groß wie nie: Schweinfurt muss wieder bei Null anfangen, Bayreuth hat sich prominent verstärkt, Bayern II improvisiert - und Unterhaching sortiert sich.

Von Christian Bernhard, Stefan Galler, Christoph Leischwitz und Sebastian Leisgang

Drittliga-Relegation
:Tausend Tattoos

Nürnberg, Fürth, 1860 und Australien: Daniel Adlung, 33, hat als Fußballer viel erlebt. Nun soll er Schweinfurt helfen, einen Schlag in die Magengrube zu verkraften - und im Rückspiel schnörkellos, aber schwer berechenbar zu sein.

Von Christoph Leischwitz

Aufstiegsspiele zur 3. Liga
:Goldenes Landei

Thomas Haas könnte zum ersten Spieler überhaupt werden, der innerhalb einer Saison mit zwei verschiedenen Vereinen aus derselben Liga einen Aufstieg feiert. Der Verteidiger muss nur noch mit Schweinfurt seine Relegationsspiele gegen Havelse gewinnen.

Von Christoph Leischwitz

Fußball-Regionalliga
:Erfahrung siegt

Der FC Schweinfurt entscheidet mit einem 4:0 in Bayreuth die Meisterschafts-Playoffs vorzeitig - und spielt nun in der Drittliga-Relegation gegen Havelse.

Von Christoph Leischwitz

Fußball
:Regionalliga Franken

"Die wichtigsten Spiele der letzten 30 Jahre": Bayreuth, Schweinfurt und Aschaffenburg spielen als erste Vereine aus den bayerischen Amateurligen wieder Fußball - unter ungleichen Voraussetzungen. Es geht um den Drittliga-Aufstieg und die DFB-Pokal-Teilnahme.

Von Christian Bernhard, Christoph Leischwitz und Sebastian Leisgang

DFB-Pokal
:Schalke siegt erstmals nach 273 Tagen

Mit 4:1 gewinnt Schalke tatsächlich nach Monaten wieder ein Pflichtspiel - doch das klare Ergebnis ist ein Trugbild. Lange war Regionalligist Schweinfurt in Reichweite einer Sensation.

Von Philipp Selldorf

DFB-Pokal
:Schalke gewinnt nach Monaten wieder ein Pflichtspiel

Mit Ach und Krach und Glück: Der FC Schalke 04 schlägt den 1. FC Schweinfurt 05 mit 4:1 und zieht in die zweite Runde des Pokals ein.

LiveDFB-Pokal
:Raman und Schöpf erlösen Schalke

Schalke hat große Probleme mit dem Viertligisten aus Schweinfurt. Doch Ralf Fährmann hält einen Elfmeter und dann macht der Bundesligist das Spiel zu.

Das Spiel im Liveticker

ExklusivDFB-Pokal
:Seltsamer Sinneswandel bei Türkgücü

Der Münchner Klub hat die Partie zwischen Schweinfurt und Schalke gerichtlich verhindert, weil er sich selbst als legitimen Pokalteilnehmer sieht. Das war nicht immer so.

Von Christoph Leischwitz

1. FC Schweinfurt
:Jährlich grüßt das Murmeltier

Der Regionalligist präsentiert Tobias Strobl als Nachfolger des entlassenen Trainers Timo Wenzel.

Von Christoph Leischwitz

Regionalliga-Spiel des 1. FC Schweinfurt
:Verband schließt Wett-Manipulation aus

Drei Tore kurz vor Schluss im letzten Saisonspiel - dieses Kuriosum gab in der Regionalliga Anlass zu Spekulationen. Nach einer Überprüfung der Partie Heimstetten gegen Schweinfurt sieht der Bayerische Fußballverband aber keine Auffälligkeiten. Die Schweinfurter behaupten sich derweil in der Relegation.

Zwischenfall in der Fußball-Regionalliga
:Ein Wunder? Ein Skandalspiel?

Erst fliegen Böller, dann die Anschuldigungen: Eine durch Fans verursachte Pause in der Regionalliga Bayern beim Spiel zwischen Schweinfurt und Heimstetten hat enorme Folgen. Der Vorfall erinnert an andere Partien, bei denen Fans Einfluss auf den Ausgang eines Spiels nehmen.

Von Johannes Aumüller

Gutscheine: