A woman walks past a restaurant's wall decorated with hundred of bottles in Paris
Bericht der Weltgesundheitsorganisation

Europa, ein Risikopatient

Die Lebenserwartung auf dem Kontinent steigt deutlich. Doch sicher ist dieser Erfolg nicht: Die Lebensweise der Europäer ist teils so ungesund wie nirgendwo sonst auf der Welt.

Von Berit Uhlmann

Büro-Angestellter entspannt sich
WHO-Studie zu Bewegungsmangel

Die Welt wird krankhaft sesshaft

Der Bewegungsmangel hat weltweit erschreckende Ausmaße angenommen, meldet die WHO. Vor allem für Deutschland sind die Zahlen wenig schmeichelhaft.

Von Werner Bartens

Businesswoman in office doing push ups on desk model released Symbolfoto property released PUBLICATI
Fitness der Deutschen

Nur jeder Zehnte lebt rundum gesund

Die Mehrheit der Deutschen fühlt sich gesund. Doch die Selbstwahrnehmung trügt. Viel zu wenig Bewegung paart sich mit schlechter Stressbewältigung.

Von Jens Schneider, Berlin

Businesswoman in office doing push ups on desk model released Symbolfoto property released PUBLICATI 01:16
Videoumfrage

Bewegen Sie sich genug?

Nicht einmal die Hälfte aller Befragten einer Umfrage bewegt sich so oft, wie es ihnen empfohlen wird. Erwachsene sollten pro Woche mindestens 150 Minuten moderater Aktivität nachgehen.

01:07
Verhaltensfoschung

Mit dicken Hunden Übergewicht erklären?

Beim Thema Übergewicht ziehen ungarische Forscher Parallelen zwischen dem Verhalten von Hunden und Menschen.

Frau, schwanger, sport
Sport in der Schwangerschaft

Positive Erschütterung

Schonprogramm, nur weil man schwanger ist? Von wegen: Sport in der Schwangerschaft ist nicht nur gut für die Mutter, sondern auch für das Kind.

Von Christina Berndt

Gewicht in der Schwangerschaft

Von Frau zu Frau verschieden

All diese zusätzlichen Kilos - ist das noch normal? Wie viel Gewicht Frauen in der Schwangerschaft zunehmen sollten.

Schlank im Schlaf?

Wie die Nachtruhe das Gewicht beeinflusst

Es klingt verlockend: Schlafen und dabei schlank werden. Doch leider funktioniert es so einfach nicht. Dennoch hängt der Schlaf mit dem Gewicht zusammen.

Von Berit Uhlmann

corgi+jetzt
jetzt
Fat-Shaming eines Hundes

Er ist ein guter Junge, kein fetter Junge!

Das Internet hat was gegen Fat-Shaming - bei Corgis

Diät, Abnehmen: Zwei Männer bei der Gymnastik
Geschichte der Diäten

Alte Pein an neuen Bäuchen

Vieles, was die Diätindustrie als revolutionäre Methode anpreist, ist eigentlich uralt. Die Wunder-Diät, der Fett-Weg-Massierer, die Schlankheitspille: Alles schon seit Jahrhunderten auf dem Markt - und nach wie vor nicht empfehlenswert.

Von Berit Uhlmann

Apfel
Geheime Diät-Fallen

Der Kopf isst mit

Sie wollen ein paar Pfunde loswerden? Wie Ihr Schlaf, Ihr Geschirr und die Größe Ihrer Tischgesellschaft den Erfolg der Diät beeinflussen.

Von Berit Uhlmann

Erfolg von Diäten

"Abnehmen ist eine Lebensaufgabe"

Erfolgloser Kampf gegen die Pfunde: Nur wenige schaffen es, dem Jo-Jo-Effekt einer Diät zu entkommen. Die Psychologin Tanja Legenbauer erläutert die Gründe - und wie man dauerhaft Gewicht verliert.

Interview: Von Berit Uhlmann

Woman flying with food smiling model released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY BAEF000617
Lebenserwartung

Ist Gewicht gar nicht so wichtig?

Ist Übergewicht schädlich? Oder gar gesund? Die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen widersprechen sich. Der Einfluss der Figur auf die Lebenserwartung wird wahrscheinlich überschätzt.

Von Werner Bartens

Supermarkt GER 20150716 Einkaufen im Supermarkt
Versicherungen

Lebenserwartung in Industrienationen sinkt

Zu dick und ungesunde Lebensgewohnheiten: Es gibt Anzeichen dafür, dass Menschen aus Industrieländern wieder früher sterben. Das könnte drastische Folgen haben für die Höhe der Lebens- und Rentenpolicen.

Von Anna Gentrup und Friederike Krieger, Köln

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Sollte die Politik gezielt gegen Übergewicht vorgehen?

Dietrich Garlichs von der Deutschen Diabetes Gesellschaft drängt die Politik dauerhafte Maßnahmen gegen Übergewicht zu ergreifen: Gesund leben muss für die Verbraucher einfacher und vor allem günstig werden. Zum Beispiel sollten Obst und Gemüse gering oder gar nicht besteuert werden.

Bananas, apples, mangoes, strawberries, pineapples and other fruits are on display for sale at a market in Lima
Ernährung

Vier Hilfen gegen Übergewicht

Mehr Obst in Kitas, hohe Steuern auf ungesunde Produkte: Es gäbe wirksame Maßnahmen, um den Anstieg von Fettleibigkeit in Deutschland zu bremsen. Aber niemand ergreift sie.

Gastbeitrag von Dietrich Garlichs

dick+jetzt
jetzt
Themenschwerpunkt "Körper"

Ramona hat sich den Magen verkleinern lassen

Ramona hat aus Frust gegessen, bis sie 125 Kilo wog. Dann hat sie einen radikalen Schritt gewagt - und kann heute nur noch eine winzige Menge Nahrung zu sich nehmen.

Protokoll von Nadja Schlüter

Übergewicht

Zu dick

125 Kilo auf 1,65 - Ramona kann sich kaum noch bewegen. Ihr Gewicht erdrückt ihr Leben. Irgendwann sieht die 28-Jährige nur noch eine Lösung.

Protokoll von Nadja Schlüter

Übergewicht

Dramatisch zugenommen

Laut WHO sind 124 Millionen Kinder krankhaft dick. Die Zahl fettleibiger Heranwachsender hat sich damit in den vergangenen 40 Jahren mehr als verdoppelt.

Von Berit Uhlmann

Übergewichtige Kinder
Weltweite Studie

124 Millionen Kinder sind fettleibig

Kinder mit krankhaftem Übergewicht waren noch vor 40 Jahren sehr selten. Seither hat sich ihre Zahl weltweit verzehnfacht.

Von Berit Uhlmann

Uebergewichtige Frau beim Seilhuepfen model released Copyright xMEVx ALLMVMEV91018 03:15
Der Nächste bitte

Wie riskant ist Übergewicht wirklich?

Bei dieser Frage gehen die Meinungen auseinander. Allerdings haben Mediziner, die ein paar Kilo zu viel für gesund halten, die besseren Argumente.

Videokolumne von Werner Bartens

Übergewichtig
Übergewicht

Der Mythos von den "fitten Dicken"

In einer aktuellen Studien warnen Forscher erneut vor Übergewicht. Doch ist in der Wissenschaft umstritten, wie gefährlich ein paar Kilo zuviel wirklich sind.

Von Werner Bartens

Kampf gegen Adipositas
Übergewicht

Schlecht behandelt, weil: dick

Ärzte und Pflegekräfte benachteiligen gerne mal übergewichtige Patienten. Die seelischen und körperlichen Folgen sind enorm.

Von Werner Bartens

Blonde woman relaxing in bed portrait model released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY LDF00590
Schlafgewohnheiten

Schlafen oder zunehmen

Schlafmangel macht nicht nur unkonzentriert und krank, er fördert auch die Neigung zu Übergewicht. Wie der Körper sich erholt - und wie viel Ruhe nötig ist, um nicht im Schlaf zuzunehmen.

Von Werner Bartens

Ferienstart in NRW
Bewegung

Frauen legen weniger Schritte zurück

Wissenschaftler haben die Schrittzähler der Smartphones aus 111 Ländern ausgewertet - und große Unterschiede zwischen einzelnen Ländern gefunden.

Von Werner Bartens