WeihnachtsplätzchenAusgestochen gut

Butterplätzchen, Pfauenaugen, Spritzgebäck - alle Jahre wieder in der Weihnachtsbäckerei? Mit diesen Plätzchen wird der Advent ein Genuss. Die SZ hat fünf Spitzenkonditoren nach ihren Lieblingsrezepten für die Weihnachtszeit gefragt.

Weihnachtsplätzchen – Quittenravioli

Der Konditor: Bernd Siefert ist ehemaliger Weltmeister des Konditorhandwerks und führt heute das "Café Siefert" in Michelstadt im Odenwald (Braunstraße 17).

Das Rezept: "Der süßlich-herbe Geschmack von Quittengelee ist eine meiner frühesten Kindheitserinnerungen. Das gab es immer bei meinen Großeltern. Wir haben die Früchte gemeinsam gepflückt, dann hat meine Oma sie gläserweise eingemacht. Diese Erinnerung hat mich vor zehn Jahren zu den Quittenravioli inspiriert, meinem erfolgreichsten Rezept für Weihnachten. Es funktioniert auch klassisch mit Erdbeer- oder Kirschgelee."

Die Zutaten: 250 g weiche Butter, Mark einer Vanilleschote, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 120 g Puderzucker, 3 Eigelb (Größe M), 1 Prise Salz, 325 g Mehl, 40 g Speisestärke, abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange, 100 g Quittengelee, 100 g gemahlene Mandeln ohne Haut, 25 g Honig, 1 MSP gemahlener Koriander, 2 EL Rum, 2 EL Milch, etwas Mehl, rosa Dekorzucker, Frischhaltefolie.

Die Zubereitung: Butter, Zitronenschale, Vanillemark, 2 Eigelb, Salz, Mehl und Stärke zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und eine Stunde kalt stellen. Orangenschale mit Quittengelee, Mandeln, Honig, Orangenschale, Koriander und Rum in einem Topf erhitzen. 1-2 Minuten zu einer dickflüssigen Masse köcheln lassen, auskühlen lassen. Den Teig 2-3 mm dünn ausrollen, Quadrate (4x4 cm) ausstechen. 1 Eigelb und Milch verrühren. Quittenfüllung mittig auf die Hälfte der Vierecke geben, dann den Rand mit Ei-Milch bestreichen. Je ein Quadrat daraufsetzen, Rand andrücken. Ravioli mit Ei-Milch bestreichen, mit Dekorzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (175°C/ Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) 15-18 Minuten backen.

Bild: Illustrationen: Claudia Klein 7. Dezember 2013, 15:542013-12-07 15:54:10 © SZ vom 07.12.12/angu