Am Wickel, 2008

... trug die Kanzlerin schon 2008. Erst drei Monate zuvor hatte Merkel mit einem tief ausgeschnittenen Abendkleid bei der Eröffnung der Osloer Staatsoper die Weltöffentlichkeit in tiefe Verwirrung gestürzt. Die Kreation aus raschelnder Seide, in der sie daraufhin in Bayreuth auftrat, konnte solche Schlagzeilen verhindern - und zwar ohne den Eindruck zu erwecken, wegen des Dekolletee-Zwischenfalls klein beizugeben.

Bild: dpa 26. Juli 2012, 10:552012-07-26 10:55:36 © sueddeutsche.de/dau/bgr/vs