Bulgur-Klößchen auf Mangold-Yoghurt (Arab köftesi)

Orhan Tançgil: "Diese kleinen Bulgur-Klößchen sind einfach herrlich. Außen knusprig pikant, innen weich und saftig. Unsere Kids lieben sie und helfen uns jedesmal bei der Zubereitung."

Zutaten

160 g feiner Bulgur, (Köftelik bulgur oder ince bulgur) | 100 ml frisch aufgekochtes, heißes Wasser | 1 Zwiebel, fein gewürfelt | 250 g frisches Hackfleisch vom Rind | 1TL Salz | 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer | 1 TL edelsüßes Paprikpulver | 1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin) | 1/2 TL sumak (Gewürzsumach) | 2EL Mehl zum Behmehlen | etwas Speiseöl zum Anbraten

Zubereitung

Feinen Bulgur in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen, zudecken und 10-15 Minuten quellen lassen. Die übrigen Zutaten dazugeben und gründlich verkneten. Mit leicht befeuchteten Händen aus der Masse nun etwa 3 cm große Bällchen rollen und auf ein bemehltes Blech geben (falls die Frikadellen sich nicht formen lassen, kann man 1-2 EL Mehl und ein Ei in die Masse einarbeiten). Die Frikadellen in einem Dampfgareinsatz etwa 15-20 Minuten dampfgaren. Im Anschluss noch mal in einer beschichteten Pfanne mit etwas Speiseöl kurz anbraten. Arab Köftesi warm, auf einem Beet aus Mangold Joghurt drapiert, servieren.

Zutaten Yoğurtlu pazı

500 Mangoldblätter, grob gehackt | 2-3 EL Olivenöl | 6-8 EL süzme Yoğurt (10 % Fett Joghurt bzw. Sahnejoghurt) | 2 ST Knoblauchzehen, gepresst | 1/2 TL Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung Yoğurtlu pazı

Mangold mit viel Wasser waschen, putzen, den Strunk vom Mangold keilförmig rausschneiden, grob hacken und im Sieb stehen lassen. Wenn man den Strunk verwenden möchte, sollte dieser in sehr schmale, kleine Streifen geschnitten werden. Das Olivenöl in einen flachen Topf geben, den Mangold mit Salz, Pfeffer würzen und ca. 8 Minuten zugedeckt dünsten, bis die Blätter zusammenfallen. Den Topf beiseite stellen und abkühlen lassen. Joghurt und gepresste Knoblauchzehe mischen, mit dem Mangold und etwas Olivenöl in einer flachen Schale anrichten und kalt servieren.

Tipp

Beträufeln Sie die warmen Arap Köftesi auf dem Mangold Joghurt-Beet mit einer Butter-Chili-Sauce. Erhitzen Sie hierfür 2 EL Butter, 1 TL edelsüßes Paprikapulver und 1 TL salca (auf Wunsch scharf) für einige Minuten in der Pfanne und gießen Sie es mit Hilfe eines Löffels gleichmäßig über das Gericht.

Bild: Orhan Tançgil; Orhan Tançgil | Doyç Verlag & Erman Dogan | grafist.de 27. Mai 2017, 13:112017-05-27 13:11:29 © SZ.de/jana/tamo