Vegetarischer Nudelsalat

Ein schneller Nudelsalat ohne viel Schnickschnack. Und vor allem ohne lästiges Grünzeug. Das einzig Frische an diesem Rezept sind Paprika und ein bisschen Schnittlauch, den man zur Not aber auch weglassen kann. Ist bei einer Grillparty zwischen all den gesunden Blattsalatvarianten garantiert am schnellsten aufgegessen.

Zutaten:

500 Gramm Schleifennudeln | 1 Dose Mexiko Mix | 1,5 Gläser Miracel Whip (a 250ml) | 1 Becher Sahne | 1 rote Paprika | Schnittlauch | Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Nudeln kochen und abkühlen lassen. Paprika in kleine Würfel schneiden und hinzugeben - ebenso den Mexiko-Mix, den Schnittlauch sowie ein Glas Miracel Whip und einen halben Becher Sahne. Nach Belieben würzen und zum Ziehen für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren erneut Miracel Whip und Sahne hinzufügen.

Bild: Murat Belli 21. Juni 2017, 10:582017-06-21 10:58:01 © SZ.de/jana/afis/feko/lot/olkl/sks