Kochnische zu Steinpilzravioli mit SalbeibutterSchritt für Schritt zum Nudelglück

Ravioli aus dem Supermarkt? Muss nicht sein. Die gefüllten Nudeln selbst zu machen, ist ganz einfach. Zumindest mit dieser Anleitung.

Von Christina Metallinos

Essen macht Spaß, im besten Fall ist es Nahrungsaufnahme und Genuss zugleich. Und zu manchen Gelegenheiten möchte man als Hobbykoch andere von sich überzeugen.

Für solche Fälle eignen sich natürlich aufwendige Gerichte gut. Meiner Ansicht nach aber noch viel besser: Gerichte, die man wie selbstverständlich fertig im Supermarkt kauft, entweder aus Respekt vor der Zubereitung oder aus Zeitnot. Dabei ist Nudelteig schnell gemacht und das Füllen von Ravioli geht mit den richtigen Utensilien ganz fix.

Ein Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Bild: Christina Metallinos 24. Oktober 2014, 11:082014-10-24 11:08:42 © SZ.de/jana/lala