bedeckt München
vgwortpixel

Jennifer Lopez:Rasant und mit sich selbst im Reinen

Pepsi Super Bowl LIV Halftime Show

Shakira war auch dabei, aber hinterher sprachen alle nur von ihr: Jennifer Lopez bei der Halbzeit- Show des Super Bowl.

(Foto: Getty Images Sport/Getty Images)

Jennifer Lopez wirkt alterslos. Ob ihre umwerfende Erscheinung an ihren Genen, einem Chirurgen oder dem Fitnessregime der 50-Jährigen liegt, ist unwichtig - es geht um etwas ganz anderes.

Ehrlicherweise muss man sagen, dass die Klamotten etwas albern waren. Da war zunächst dieser flatternde Rock in Miamipink, unter dem sich die auf Winzgröße zusammengeschnurrte Karikatur eines Bikerkostüms befand: Leder, Nieten, Haut, String und schenkelhohe Boots all over - so ein Outfit eben, in dem weniger namhafte Ladys an einem weniger glanzvollen Ort die Stange runterrutschen. Dies wurde abgelöst von einer billigen Meerjungfrauennummer, billig im Sinne von gerade mal so bedeckten Pobacken und Brüsten, wenn auch nicht billig im finanziellen Sinn, da das Haus Versace, wie danach zu lesen war, 700 Stunden Arbeitszeit investiert hatte, um Hunderte Spiegelplättchen und Tausende Swarovski-Kristalle auf einen hautfarbenen Body aufzunähen, was bestimmt einen elenden Haufen Geld gekostet hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Die Dunkle Triade
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Digitale Privatsphäre
Wie wir uns verraten
Teaser image
Simon Verhoeven
"Die Jugend wünscht sich keinen weiblichen James Bond"
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Zur SZ-Startseite