bedeckt München 18°

Insekten-Rezepte:Heuschrecke zum Knabbern

Sie bekommen beim Dschungelcamp-Schauen Appetit auf einen exotischen Snack, wissen aber nicht, wie man Insekten richtig zubereitet? Vielleicht sollten Sie es mal mit einer Heuschrecke im Speckmantel oder einem Wurm-Cracker probieren.

1 / 6

Insekten-Rezepte:Heuschrecke im Speckmantel

Insekten Essen Heuschrecken Mehlwürmer

Quelle: Snack Insects

Sie bekommen beim Dschungelcamp-Schauen Appetit auf einen exotischen Snack, wissen aber nicht, wie man Insekten richtig zubereitet? Vielleicht sollten Sie es mal mit einer Heuschrecke im Speckmantel oder einem Wurm-Cracker probieren.

Zutaten:

  • eine Portion Speise-Heuschrecken
  • Akazien-Honig mit Chili
  • Thymian
  • Frühstücksspeck

Zubereitung:

Entfernen Sie Beine und Flügel der Heuschrecken. Rösten Sie die Tiere in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz an und geben Sie dann etwas Akazienhonig hinzu. Verrühren Sie die Heuschrecken vorsichtig mit dem Honig und nehmen Sie sie dann aus der Pfanne. Breiten Sie die Speckstreifen aus und würzen diese mit etwas Thymian. Nun die Heuschrecken einzeln auf je einen Speckstreifen legen und einwickeln. Anschließend die Speckrolle mit Küchengarn fixieren und von allen Seiten in einer Pfanne heiß anbraten. Schmeckt warm sehr gut, kann aber auch kalt serviert werden.

Alle Rezepte stammen von Folke Dammann, www.snack-insects.com

Weitere Rezepte und Grundregeln zum Verzehr von Insekten finden Sie unter anderem hier.

2 / 6

Insekten-Rezepte:Wurm-Cracker

Insekten Essen Heuschrecken Mehlwürmer

Quelle: Snack Insects

Zutaten:

  • eine Portion Mehlwürmer
  • 1 Ei
  • 250 ml Öl
  • Salz/Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • Schnittlauch
  • Weizen-Cracker

Zubereitung:

Rösten Sie die Mehlwürmer ohne Fett in einer Pfanne mit etwas Salz an, bis sie goldbraun sind. Mixen Sie das Eigelb mit einem Esslöffel Öl langsam schaumig und geben Sie dann etwas Salz und Pfeffer hinzu. Jetzt langsam das restliche Öl dazugeben und die Masse weiter steif mixen. Den Knoblauch und etwas Schnittlauch fein zerhacken und unter die Masse geben. Bei Bedarf nachwürzen. Den Knoblauch-Dip auf die Cracker verteilen und mit den gerösteten Mehlwürmern bestreuen.

3 / 6

Insekten-Rezepte:Hopper-Burger

Insekten Essen Heuschrecken Mehlwürmer

Quelle: Snack Insects

Zutaten:

  • eine Portion Speise-Heuschrecken
  • 1 Ei
  • 250 ml Öl
  • Salz/Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • Schnittlauch
  • Weißbrot
  • Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

Entfernen Sie Beine und Flügel der Heuschrecken. Rösten Sie die "Hopper" in einer Pfanne ohne Fett kurz an und lassen Sie sie anschließend abkühlen. Mixen Sie das Eigelb mit einem Esslöffel Öl langsam schaumig und geben Sie dann etwas Salz und Pfeffer hinzu. Jetzt langsam das restliche Öl dazugeben und die Masse weiter steif mixen. Den Knoblauch und etwas Schnittlauch fein zerhacken und unter die Masse geben. Bei Bedarf nachwürzen. Schneiden Sie Weißbrot in sehr dünne Scheiben und rösten Sie diese im Backofen oder Toaster. Richten Sie die gerösteten Heuschrecken mit dem Knoblauch-Dip und Frühlingszwiebeln zwischen zwei Brotscheiben an - fertig ist der "Hopper-Burger"!

4 / 6

Insekten-Rezepte:Buffalowurm-Galettes

Insekten Essen Heuschrecken Mehlwürmer

Quelle: Snack Insects

Zutaten:

  • eine Portion Buffalowürmer
  • Buchweizen- und Weizenmehl
  • Eier
  • Wasser
  • Salz
  • Butter

Zubereitung: Rösten Sie die Buffalowürmer ohne Fett in einer Pfanne kurz an. Sobald sie leicht gebräunt sind, die Pfanne von der Herdplatte nehmen. Das Mehl, die Eier und etwas Wasser in eine Schüssel geben und die Zutaten zu einem glatten Pfannkuchenteig verrühren. Anschließend mit Salz abschmecken. Geben Sie die Butter in eine heiße Pfanne und gießen Sie anschließend den Teig mit einer Kelle ein, so dass Sie kleine Fladen erhalten. Streuen Sie anschließend die gerösteten Buffalowürmer auf den noch flüssigen Teig und garen Sie den Teig durch. Buffalo-Galettes je nach Geschmack mit Kräutern oder Gewürzen verfeinern und dazu einen Joghurt- oder Creme-Fraîche-Dip reichen.

5 / 6

Insekten-Rezepte:Heuschrecke auf Nougat

Insekten Essen Heuschrecken Mehlwürmer

Quelle: Snack Insects

Zutaten

  • eine Portion Heuschrecken
  • Nougat
  • dunkle Kuvertüre
  • Zucker

Zubereitung Nougat in längliche Würfel schneiden und auf dem Backpapier verteilen. In der Zwischenzeit die Heuschrecken ohne Flügel und Beine in einer Pfanne mit etwas Zucker erhitzen. Sobald der Zucker karamellisiert ist, die Heuschrecken mit der Zuckermasse verrühren und anschließend einzeln auf etwas Backpapier erkalten lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Hat die Masse eine gleichmäßige Konsistenz, Nougatwürfel eintauchen und nach kurzem Abtropfen erneut auf dem Backpapier verteilen. Anschließend mit den Karamell-Heuschrecken garnieren. (Geht auch mit gerösteten Mehlwürmern!)

6 / 6

Insekten-Rezepte:Buffalowurm-Taler

Insekten Essen Heuschrecken Mehlwürmer

Quelle: Snack Insects

Zutaten:

  • eine Portion Buffalowürmer
  • dunkle und helle Kuvertüre

Zubereitung:

Rösten Sie die Buffalowürmer in einer heißen Pfanne kurz an. Sobald sie leicht gebräunt sind, nehmen Sie die Pfanne von der Herdplatte. Erhitzen Sie jetzt die helle und dunkle Kuvertüre in einem Wasserbad, bis sie eine geschmeidige Konsistenz hat. Breiten Sie Backpapier aus und gießen Sie dunkle Kuvertüre in großen Klecksen mit etwa fünf Zentimetern Durchmesser darauf. Streuen Sie die gerösteten Würmer auf die noch flüssigen Schokotaler und lassen Sie die dunkle Kuvertüre aushärten. Die Buffalo-Taler mit heller Kuvertüre dekorieren, anschließend kalt stellen. Nach etwa 10 Minuten sind die Taler endgültig ausgehärtet und können vom Backpapier gelöst und verzehrt werden.

Linktipp: Wer mehr als nur einen Snack verzehren möchte, findet hier weitere Rezepte.

© Süddeutsche.de/feko/jst

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite