Der Marmeladige (Testverlierer)

"Der Name klingt nach einem traditionellen Rezept, aber dieser Glühwein schmeckt einfach nur künstlich. Die Säure ist zu stechend, die Süße zu aufgesetzt, das passt überhaupt nicht zueinander. Da nehme ich Kirsche wahr, ein bisschen Orange, Waldblüte und einen Hauch von geriebener Muskatnuss. Das ist zu viel auf einmal. Spätestens am Gaumen ist das zu üppig mit der Fruchtigkeit, schmeckt viel zu marmeladig. Bei diesem Glühwein ist man nach der zweiten Tasse satt von dieser aufgesetzten Fruchtigkeit, die Chemiekeule kommt zu stark durch. Da habe ich schnell keine Lust mehr auf einen weiteren Schluck."

Name: Omas Glühwein

Hersteller: St. Lorenz Weinkellerei

Preis: 0,89 Euro

Bild: Robert Haas 1. Dezember 2014, 16:272014-12-01 16:27:26 © SZ vom 29.11.2014/jana/rus