Essen und Trinken:"Da musst du ein Feuerwerk erleben, nicht mehr und nicht weniger"

Essen und Trinken: "Wichtig ist Ruhe, Zeit und die Aufmerksamkeit, die du dem Schinken widmest", sagt Henning Basedahl, der Chef der Manufaktur aus der Nordheide in Niedersachsen.

"Wichtig ist Ruhe, Zeit und die Aufmerksamkeit, die du dem Schinken widmest", sagt Henning Basedahl, der Chef der Manufaktur aus der Nordheide in Niedersachsen.

(Foto: Michael Schunck)

Schinken aus der Manufaktur Basedahl in Niedersachsen gehören zu den besten in Deutschland. Das Fleisch kommt von Höfen aus der Region, das Salz aus der Saline Luisenhall, geräuchert wird über Buchenholzspänen. Das kostet - und schmeckt.

Von Peter Burghardt, Hollenstedt

Da liegen sie, die Schinken. Einer neben dem anderen, einer auf dem anderen. Hunderte Schinken, in der Spargelsaison wären es noch viele mehr. Ein gekachelter Kühlraum, würzige Luft. In den ersten Reihen bedeckt die Prachtstücke eine weiße Schicht, Woche für Woche wird gewendet und immer dezenter nachgesalzen. Nebenan wird das restliche Salz dann nach bis zu zehnwöchiger Reifung abgewaschen, danach werden die Schinken geräuchert, zum Räuchern kommen wir noch. "Wichtig ist Ruhe, Zeit und die Aufmerksamkeit, die du dem Schinken widmest", sagt Henning Basedahl.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Anne Fleck
SZ-Magazin
»Dauerhafte Müdigkeit ist ein SOS-Signal des Körpers«
Family having a barbecue in garden model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSU
Finanzen
Wie man im Alltag Hunderte Euro sparen kann
Kapitol-Stürmung
Wie nah die USA an einem Putsch waren
Börse
Die sieben teuersten Anlegerfehler
First morning sunlight; selbstliebe
SZ-Magazin
»Wir verlangen vom Partner, dass er kompensiert, was wir in uns selbst nicht finden«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB