Kochtrend:Seelentröster

Kochtrend: Klare Sache: Eine kräftige Knochenbrühe hält Leib und Seele zusammen.

Klare Sache: Eine kräftige Knochenbrühe hält Leib und Seele zusammen.

(Foto: imago stock/imago stock&people)

Knochenbrühe gilt schon seit einiger Zeit als Superfood, in pandemischen Zeiten ist sie gefragt wie nie. Worauf kommt es an? Nachgefragt bei Profis. 

Von Claudia Fromme

Man kann Gwyneth Paltrow für ein wenig durchgeknallt halten. Die amerikanische Schauspielerin gibt mit ihrer Achtsamkeitsfirma Goop zum Beispiel Tipps für eine spirituelle Scheidung. Auch weiß sie, wie man seine Zähne mit Kokosöl bleicht oder sich gezielt von Bienen stechen lässt, weil dies gegen Entzündungen helfen soll. Was ihr aber in kulinarischer Hinsicht durchaus anzurechnen ist, dass sie vor einiger Zeit Knochenbrühe zum Trend erklärt hat.

Zur SZ-Startseite
Pho Bo

SZ PlusSZ MagazinFamilienrezept
:Was ich beim Phở-Kochen von meiner Schwiegermutter gelernt habe

Die vietnamesische Phở Bò ist Tradition und Medizin in einem. Unser Autor hat der Mutter seiner Freundin beim Kochen zugesehen, viel über ihr bewegtes Leben erfahren - und uns ihr Familienrezept für die Rinderbrühe mit Reisnudeln mitgebracht.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: