bedeckt München

Fashion Week New York:Streetstyles im Mode-Dschungel

Wer sich über Socken in Sandalen und Leoprints wundert, hat etwas Grundlegendes nicht verstanden: Auf den Straßen von New York werden bereits jene Trends gelebt, die im Jahr darauf auf den Laufstegen der Designer zu finden sind.

12 Bilder

Lil Debbie poses in a series of three photographs in this combination photo outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

1 / 12

Gut getarnt! Wenn da nicht diese knallpinken Schnürsenkel wären. Hervorblitzende Strümpfe und dunkelroter Lippenstift vervollständigen den Lolita-Leo-Look der Stylistin Lil Debbie.

Amanda Gabriele poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

2 / 12

Die Safari geht los: Wer sich im Mode-Dschungel zurechtfinden will, braucht jedoch nicht festes, sondern vor allem auffälliges Schuhwerk. Die Journalistin Amanda Gabriele beweist sicheres Auftreten in ihren geschnürten Plateau-Wedges, die von einem Korsett inspiriert wurden.

Megan McInerney poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

3 / 12

Auch eine Handtasche kann ein Statement sein - wenn sie zum Beispiel im auffälligen Leomuster daherkommt. Die stilbewusste Fashion-Week-Besucherin Megan McInerney wagt sich sogar an die Accessoires des anderen Geschlechts - ein Herrenhut steht schließlich jedem gut!

Dr Michael Richardson poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

4 / 12

Ich bin ein Mann, ich darf das! Für ihn ist er vorgesehen, der schlichte und doch schicke Hut. Dazu trägt Michael Richardson einen Pelzmantel mit einem Augenzwinkern - und Lederhandschuhen.

Athanaelle Paul poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

5 / 12

Sind das etwa Strümpfe, die Athanelle Paul unter ihren Glitzer-Sandalen trägt? Ein Look, der nicht mehr nur deutschen Touristen und männlichen Louis-Vuitton-Models vorbehalten ist. Wer das nicht glaubt...

Safiyyah Fatin poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

6 / 12

...sollte bei dieser Dame vorsprechen. Selbstbewusst präsentiert Kostümdesignerin Safiyyah Fatin bonbonpinke Heels über schwarzen Strümpfen - und bringt den aufschreienden Mode-Aktivisten in uns zum Verstummen.

JeMarl Kearney poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

7 / 12

Nicht minder experimentierfreudig gibt sich dieser Herr mit Nerdbrille, knallgelber Fliege und Cowboystiefeln: JeMarl Kearney macht sich die Trends des Laufstegs zueigen. Wenn das nicht Mode ist, was dann?

Miss Universe Lelia Lopes poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

8 / 12

Ein Hauch von Kindheit im rosafarbenen Tutu. Doch Leila Lopes, amtierende Miss Universum aus Angola, beweist: Die Prinzessin von heute zeigt sich kämpferisch in Torero-Jacke mit Schulterpolstern.

Sharmeen Azmudeh poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

9 / 12

Vom Prinzesschen zum bestrickenden Großmütterchen. Visagistin Sharmeen Azmudeh sieht in ihren Häkel-Handschuhen alles andere als alt aus. Und bei so vielen Blümchen wirkt selbst die Uniformjacke nicht mehr streng.

Arthur Gonsalves poses of a series of three photographs in this combination photo outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

10 / 12

Rot, rot, rot sind alle meine Kleider - das wird sich Arthur Gosalves beim Ankleiden gedacht haben. Diesen Vorsatz hält das Ex-Model aufs Penibelste ein. Aber wer weiß? Morgen gibt es vielleicht das gleiche in grün?

Desmond Zhengs poses for a series of portraits outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

11 / 12

Oder in lila - Hauptsache, Ton in Ton. Der Modejournalist Desmond Zhengs beweist: Auch Wollpulliträger und Jeansliebhaber dürfen Farbe bekennen.

Marisn Kihogo poses in a series of three photographs in this combination photo outside of Lincoln Center, the site of the Fall/Winter 2012 New York Fashion Week

Quelle: REUTERS

12 / 12

Marisn Kihogo hat in Sachen Style die Hosen an - und sie sind pink! Dazu passen rosarote Lippen und eine Kopftuchkreation, die an ein süßes Cupcake erinnert. Zum Reinbeißen schön.

© Süddeutsche.de/vs
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema