Fashion Week MailandVorbilder aus Natur und Geometrie

Mehr Abwechslung kann man sich nicht wünschen: Spitze und Rüschen, Muster aus Flora und Fauna, dazu klare geometrische Formen. Sehen Sie hier die angesagtesten Farben, Formen und Schnitte der Mailänder Fashion Week 2012.

Mehr Abwechslung kann man sich nicht wünschen: Spitze und Rüschen, Muster aus Flora und Fauna, dazu klare geometrische Formen. Sehen Sie hier die angesagtesten Farben, Formen und Schnitte der Mailänder Fashion Week 2012.

Die Reinheit der Form stand bei Marni (im Bild) im Mittelpunkt. Consuelo Castiglioni, die Designerin der italienischen Marke, überzeugte mit einem ganz starken Auftritt.

Bild: Getty Images 23. September 2012, 18:592012-09-23 18:59:52 © süddeutsche.de/dpa/goro/mahu