Eveline Hall:Schönes, altes Topmodel

Eveline Hall war Solotänzerin an der Hamburger Staatsoper, ging als Show-Girl nach Las Vegas, heiratete einen Cherokee-Indianer, spielte in Frankreich und in der Schweiz Theater. Heute, mit 68, ist sie ein international gefragtes Model und arbeitet mit Starfotografen wie Peter Lindbergh und Ellen Unwerth zusammen.

Von Violetta Simon

17 Bilder

-

Quelle: SZ

1 / 17

Eveline Hall war Solotänzerin an der Hamburger Staatsoper, ging als Show-Girl nach Las Vegas, heiratete einen Cherokee-Indianer, spielte in Frankreich und in der Schweiz Theater. Heute, mit 68, ist sie ein international gefragtes Model und arbeitet mit Starfotografen wie Peter Lindbergh und Ellen Unwerth zusammen.

Dass man die groß gewachsene Frau auf ihr Aussehen reduzieren könnte, darüber macht sie sich keine Sorgen: "Ach, das merken Sie schnell, dass ich was im Kopf habe", sagt sie im Interview mit SZ.de.

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

2 / 17

Model mit 68 - warum nicht? "Sich mit dem Alter zu befassen und sich selbst auszugrenzen, funktioniert nicht", sagt Hall. "Dann müsste ich sagen: Auf Wiedersehen, es gibt ja auch noch Gartenarbeit."

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

3 / 17

Rockstar werden, eine eigene Kollektion entwerfen, Filme machen - all das will Hall noch machen.

(Foto: Ben Lamberty für das Magazin Quality Arrivé, 2010)

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

4 / 17

Der Titel ihrer Biografie stammt aus dem gleichnamigen Musical ("I'm Getting My Act Together and Taking It on the Road"), in dem eine Sängerin, beschließt, nicht mehr die Erwartungen des Publikums zu erfüllen, sondern ihr eigenes Ding zu machen.

(Foto: Hall in "Sweet Charity", zweite von rechts, im Hamburger Thalia-Theater, 1975)

Event Prominent 2009

Quelle: Getty Images

5 / 17

Um sich selbst zu beschreiben, genügen der Powerfrau drei Worte: diszipliniert, ehrgeizig und professionell. Für das, was sie antreibt, ein einziges: Abenteuerlust.

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

6 / 17

Das Foto aus dem Jahr 2012 zeigt die 68-Jährige mit ihrer Mutter, mit der sie in einer Zwei-Zimmer-Wohnung lebt und von der sie sagt: "Sie ist meine beste Freundin."

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

7 / 17

Die Berlinerin absolviert täglich 45 Minuten Hanteltraining - und verdonnert ihre 92-jährige Mutter meist ebenfalls dazu.

(Die Modefotografin Cathleen Wolf fotografierte Hall für die Juni-Ausgabe der Gala.)

Eveline Hall

Quelle: Verlag

8 / 17

Für jüngere Frauen möchte Hall Vorbild sein, kein Idol. "Ich will auf keinen Fall, dass sie sagen: 'Sowas hätte ich gerne'. Ich will, dass sie sagen: Mensch, das geht doch!"

(Foto: Jaan-Eric Fischer für Jacks Beauty Issue, 2011)

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

9 / 17

"Ich würde immer die Hässliche spielen, die Pechmarie. Die ist zickig und kann wenigstens etwas bieten", erzählt sie über ihre bevorzugten Rollen.

(Foto: Jaan-Eric Fischer, 2011)

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

10 / 17

Auch gegen eine Rolle als Vampirfürstin hätte sie nichts einzuwenden.

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

11 / 17

Es gibt nur zwei Dinge, vor denen sie sich fürchtet: Krankheit. Und Langeweile.

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

12 / 17

Ihre Entscheidungen trifft sie stets mit dem Bauch: "Ich bin immer meiner Intuition gefolgt, das zeichnet mich aus."

(Foto: 2011 im Independent Magazin Tush)

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

13 / 17

Hall mag jüngere Männer: "Ich würde verrückt werden, wenn einer so betagt daherkommt und meint, er kenne das Leben. Er sollte physisch und geistig ganz helle und frisch sein."

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

14 / 17

Keine Zigaretten, kein Kaffe, Alkohol in Maßen und Essen jede Menge: Die einstige Solo-Tänzerin trainiert noch immer, ihr Körper ist ihr Kapital. "Morgens tu ich was und abends genieße ich das Leben", sagt sie.

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

15 / 17

"Dort hinter der Bühne realisierte ich plötzlich, was ich für eine Angst hatte. Angst, dass ich das nicht erfüllen kann", beschreibt sie ihren ersten Auftritt auf der Berliner Fashion Week. "Ich wusste, dass alle Augen auf mich gerichtet sind."

Eveline Hall

Quelle: Eden Books

16 / 17

Was sie mit dem Alter verbindet? "Nur Reife", antwortet sie. "Ich bin auf dem Hinweg."

(Foto von Alexander Straulino für Leica Magazin, 2011)

Eveline Hall Buchcover

Quelle: Armin Morbach/Eden Books

17 / 17

Die gezeigten Bilder stammen aus der Biografie "Ich steig aus und mach 'ne eigene Show", mit Hiltrud Bontrup und Kirsten Gleinig, erschienen im Eden Verlag.

© SZ.de/jst
Zur SZ-Startseite