Winzersekt im Test:Lasst die Korken knallen!

Lesezeit: 1 min

Winzersekt im Test: undefined

Zu festlichen Anlässen muss es Champagner sein? Keineswegs, deutscher Winzersekt ist längst konkurrenzfähig. Wir haben zwölf Fläschchen verkostet.

Von Regina Steffens

Champagner, Champagner, CHAMPAGNER! Gibt es etwas zu feiern, ob Hochzeit, Beförderung oder Weihnachten, muss eine Flasche Schampus her. Unbedingt. Ein Luxusprodukt zu oft stolzen Preisen, ausgestattet mit extra Namensschutz: Champagner darf sich schließlich nur Schaumwein nennen, der tatsächlich aus der französischen Champagne kommt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Beruf und Freizeit
Wozu eigentlich noch arbeiten?
Menopause
Große Krise oder große Freiheit?
Smiling women stretching legs on railing; Dehnen
Gesundheit
"Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit ist der hintere Oberschenkel"
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
SZ-Magazin
Patti Smith im Interview
"Ich gehe mit den Verstorbenen, die ich liebe, durchs Leben"
Zur SZ-Startseite