Zweite Bundesliga:Linsmeyer verstärkt Ingolstadt

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt 04 hat Denis Linsmeyer vom Ligakonkurrenten SV Sandhausen verpflichtet. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler ist ablösefrei und absolvierte in acht Jahren 253 Pflichtspiele für den SVS. "Wir bekommen mit Denis Linsmayer einen Spieler, der die Liga kennt, wie kaum ein Zweiter. Mit seiner Erfahrung, aber auch seinen Qualitäten und seiner menschlichen Art ist er für uns in jeder Hinsicht eine Verstärkung", sagte FCI-Manager Malte Metzelder.

Ein anderer Zugang, Nassim Boujellab, soll trotz einer erst kurzen Eingewöhung gleich eine wichtige Rolle einnehmen. Der nach dem 0:3-Auftakt bei Dynamo Dresden vom FC Schalke 04 ausgeliehene Mittelfeldspieler ist für das erste Heimspiel des Aufsteigers an diesem Samstag (13.30 Uhr) gegen den 1. FC Heidenheim bereits eine Option im Mittelfeld. Sofern im Training nichts passiere, werde der marokkanische Nationalspieler dabei sein, kündigte FCI-Trainer Roberto Pätzold an. "Nassim ist sehr ball- und passsicher. Er ist beidfüßig super ausgebildet. Er kann sich auch aus Drucksituationen fußballerisch lösen", sagte Pätzold. Boujellab solle als Box-to-Box-Spieler für eine gute Spielverlagerung sorgen.

© SZ vom 31.07.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB