Zum Tode von Muhammad Ali Der Jahrhundertsportler

Ein gestohlenes Fahrrad ebnete einst die Boxkarriere von Muhammad Ali, er unterhielt die Welt mit markanten Sprüchen und Kämpfen für die Ewigkeit. Nun ist einer der größten Sportler überhaupt gestorben.

Von Jürgen Schmieder

Er gilt als der Größte aller Zeiten. Nicht zuletzt, weil er sich selbst so bezeichnete - und es mit einer derartigen Überzeugung tat, dass man ihm einfach glauben musste.

Bild: Getty Images 4. Juni 2016, 08:462016-06-04 08:46:20 © Süddeutsche.de/jüsc/ebc