Zehn Zylinder der Formel 1 – Grid Girl

Grid Girl: Der Job der Damen in der Startaufstellung klingt einfach: Vor Beginn des Rennens bitte knapp bekleidet auf der Start- und Zielgeraden die Startnummern der Fahrer hochhalten. Die tatsächlichen Schwierigkeiten sind in dieser Tätigkeitsbeschreibung nicht enthalten. So wurde es in Ungarn einem der heißen Mädchen selbst zu warm. Sie wurde verlassen - von ihrem Körper, kollabierte und musste von der Strecke getragen werden. Die gute Nachricht: Sie wurde umgehend von einer anderen Dame im Minirock ersetzt.

Bild: dpa 30. Juli 2012, 10:452012-07-30 10:45:06 © Süddeutsche.de/dpa/dapd/sid/mane/fred