Würzburger Kickers:Trend erkannt

Im verzweifelten Kampf um den Klassenerhalt hoffen die Würzburger Kickers auf eine Reaktion nach der Pauli-Pleite. Beim 0:4 im Auswärtsspiel habe die Mannschaft "null komma null performt", sagte Trainer Ralf Santelli. Grundsätzlich stehe die Mannschaft aber "viel besser da als vor Wochen und Monaten". Die nächste Chancen, das zu beweisen, haben die Unterfranken in der zweiten Liga am Dienstag (18.30 Uhr) im Heimspiel gegen den SV Darmstadt. "Wir haben diesmal eine auf die Mütze bekommen. Aber man muss trotz aller Hochs und Tiefs schauen, dass die Kurve insgesamt nach oben geht", sagte Santelli in der Main Post. Die Kickers haben fünf Spieltage vor dem Saisonende sechs Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

© SZ vom 20.04.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB