Wolfsburg im Halbfinale:Geduldiges Überzahlspiel

Lesezeit: 2 min

Die Angriffe des VfL erinnerten jedoch eher an ein geduldiges, ideenloses Überzahlspiel im Handball. Ohne wirklichen Druck passten Regisseur Diego und Co. den Ball um den Offenbacher Strafraum herum. Bei der ersten gefährlichen Wolfsburger Szene rettete Wulnikowski im Gedränge vor Ivica Olic (20.), nach einer Hereingabe von Marcel Schäfer trat Vieirinha völlig unbedrängt über den Ball.

Doch auf dem holprigen und tiefen Rasen taten sich besonders die Techniker der Niedersachsen schwer, sinnbildlich die Szene nach 38 Minuten: In guter Schussposition stolperte Diego und fiel hin. Auf der anderen Seite fischte VfL-Torwart Diego Benaglio einen Flatterball von Matthias Schwarz (38.) aus dem Winkel.

Zwischenzeitlich hatte Schiedsrichter Wolfgang Stark mit einer Unterbrechung der Partie gedroht, da mehrfach Plastikbecher auf das Feld geflogen waren. "Es ist ein heißes Spiel, wir müssen das Tempo noch höher halten", forderte Wolfsburgs Geschäftsführer Klaus Allofs in der Pause.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte zeigte VfL zwar nicht mehr Kreativität - doch dank gegnerischer Fehler reichte das zur Führung. An einer Flanke von Makoto Hasebe segelte Wulnikowski vorbei, Stefan Kleineheismann verlor das Kopfballduell gegen Olic, der den Ball mit Bauch und Arm über die Linie drückte. Angestachelt vom Rückschlag drückte Offenbach auf den Ausgleich, Fetsch blockte im Strafraum den Weg für Nicolas Feldhahn frei, der jedoch knapp verzog (63.).

Stattdessen machte es Dost mit seinem vierten Treffer dieser Pokalrunde besser - aber auch nach dem 0:2 peitschten die OFC-Fans ihr Team weiter voran. Nach dem Hoffnungsschimmer durch Verteidiger Stadel drängten die Offenbacher jedoch vergeblich auf den Ausgleich.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB