WM-Qualifikation:#Zefix - Es müllert nicht mehr

Nicht mal gegen San Marino will Thomas Müller ein Tor gelingen. Ilkay Gündogan ist Fan von Chips. Und Serge Gnabry empfiehlt sich nachdrücklich für weitere Einsätze. Die DFB-Einzelkritik - heute in 140-Twitter-Zeichen.

Von Martin Schneider, Serravalle

12 Bilder

Marc-André ter Stegen

Quelle: Jonas Güttler/dpa

1 / 12

Marc-André ter Stegen

Die Regeln: Für die Twitter-Einzelkritik hat man 140 Zeichen. Bei Marc-André ter Stegen reichen 20: Hatte nichts zu tun.

(Archivbild)

Germany v Czech Republic - 2018 FIFA World Cup Qualifier

Quelle: Alex Grimm/Getty Images

2 / 12

Mats Hummels

Schreibt alleine Tweets und spielte alleine in der Abwehr. Eine Eins-A-Einer-Kette quasi. Oder wie man auf Twitter schreibt: 1 1er-Kette.

(Archivbild)

Germany v Finland - International Friendly

Quelle: Bongarts/Getty Images

3 / 12

Joshua Kimmich

Nur auf Instagram aktiv. Postet dort Bilder vom Enten füttern. #keinWitz. Oft einziger Follower von San Marinos Stürmer Stefanelli (Archivbild).

665619697

Quelle: AFP

4 / 12

Jonas Hector

Hat als Nationalspieler keinen einzigen offiziellen Social-Media-Account. Kann also @Videotext, nachlesen dass er gut war. #Tafel200

San Marino v Germany - 2018 World Cup Qualifying European Zone

Quelle: REUTERS

5 / 12

Benjamin Henrichs

Ist Jahrgang 1997. 1997! Hätte schon als Neunjähriger twittern können, ist jetzt als 19-Jähriger Nationalspieler. #KinderwiedieZeitvergeht

San Marino v Germany - FIFA 2018 World Cup Qualifier

Quelle: Bongarts/Getty Images

6 / 12

Sami Khedira

Nahm San Marino #ernst. Das war #gut. Spielte #dynamisch. War schließlich auch #Kapitän von #DieMannschaft. Schoss das erste #Tor.

San Marino v Germany - 2018 World Cup Qualifying European Zone

Quelle: REUTERS

7 / 12

Thomas Müller

Heißt auf Twitter @esmuellert_ und könnte sich die Zweit-Accounts @esklapptnicht_ oder @esdarfnichtwarseinzefix_ zulegen. #torlos

San Marino v Germany - 2018 World Cup Qualifying European Zone

Quelle: REUTERS

8 / 12

Mario Götze

Benutzt nicht mehr seinen legendären Hashtag #partofgoetze. Ist dafür aber wieder #partdesspiels und wenn er so weitermacht auch #partofstammelf.

-

Quelle: AP

9 / 12

Ilkay Gündogan

Sein Spiel in Hashtags: #chippen #chippen #chippen. Chippte vorm 1:0 den Ball zu @SamiKhedira. Belohnte sich nach dem Spiel mit Kartoffelchips.

San Marino v Germany - FIFA 2018 World Cup Qualifier

Quelle: Bongarts/Getty Images

10 / 12

Serge Gnabry

Schoss einen H@trick zum Debüt. Spielte auch sonst sergengagiert und es wäre sergeade, wenn das sein einziger Auftritt bei Löw bliebe.

San Marino v Germany - FIFA 2018 World Cup Qualifier

Quelle: Bongarts/Getty Images

11 / 12

Mario Gomez

Rutschte einmal aus und fiel mit einem #Plumps auf den Hosenboden. Die vielen sanmarinesischen Grundschulkinder im Stadion lachten ihn deswegen aus. #Fies

Germany v Finland - International Friendly

Quelle: Sascha Steinbach/Getty

12 / 12

Kevin Volland, Max Meyer und Leon Goretzka

Keine knappe Kritik zu Kurz-Einsätzen. Kann keiner klar kommunizieren.

© SZ,de/schma
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB