WM 2010: Gruppe ERobben rockt

Der Bayern-Stürmer bereitet das 2:1 der Niederländer gegen Kamerun vor, während sich die Abwehrspezialisten aus Japan gegen Dänemark ganz unjapanisch präsentieren und mit drei Treffern ins Achtelfinale einziehen.

Der Bayern-Stürmer Arjen Robben bereitet das 2:1 der Niederländer gegen Kamerun vor, während sich die Abwehrspezialisten aus Japan gegen Dänemark ganz unjapanisch präsentieren und mit drei Treffern ins Achtelfinale einziehen.

Diese WM ist voller Überraschungen: Frankreich scheidet aus, Italien scheidet aus - und Japan schießt drei Tore! Die Asiaten schlugen Dänemark mit 3:1 und sind Achtelfinalist. Das bedeutet, liebe Franzosen, liebe Italiener, dass sie die Vorrunde überstanden haben und weiter am Turnier teilnehmen dürfen.

Bild: rtr 24. Juni 2010, 22:462010-06-24 22:46:11 © sueddeutsche.de/mikö/dop