Turin-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis hat ihren zweiten Saisonerfolg gefeiert und die Führung im Gesamtweltcup im Zweierbob der Frauen ausgebaut. Die 35-Jährige von der RSG Hochsauerland gewann in Lake Placid im US-Bundesstaat New York mit Anschieberin Berit Wiacker (Winterberg) in 1:53,94 Minuten vor dem US-Duo Shauna Rohbock/Valerie Fleming (0,37 Sekunden zurück). Dritte wurde Europameisterin Cathleen Martini mit Anschieberin Kristin Steinert (beide Oberbärenburg/0,64), die den zweiten Weltcup des WM-Winters in Calgary gewonnen hatte.

Bild: AP 18. Dezember 2010, 13:492010-12-18 13:49:49 © sueddeutsche.de/dpa/sid/segi/ebc