Frank Baumann beim SV Werder:"Wir sollten weniger von den guten, alten Zeiten sprechen"

Werder Bremen: Sport-Geschäftsführer Frank Baumann

Hat mit dem SV Werder schwierige Zeiten hinter sich: Sport-Geschäftsführer Frank Baumann.

(Foto: Tom Weller/dpa)

Erstmals steigt das Nordderby zwischen Werder und dem HSV in der zweiten Liga. Bremens Sport-Geschäftsführer Frank Baumann im Gespräch über vergangene Duelle, den Abstiegsfrust der Fans und eine richtungsweisende Entscheidung 2019.

Interview von Thomas Hürner, Bremen

Frank Baumann, 45, kann von sich behaupten, mit dem SV Werder einige Höhen und Tiefen miterlebt zu haben. Als Spieler war er der Kapitän einer Bremer Mannschaft, die regelmäßig um Titel mitspielte. In der Rolle des Sport-Geschäftsführers musste Baumann den Traditionsklub nach dem Abstieg nun auf eine neue Realität ausrichten. Und die sieht an diesem Samstag folgendermaßen aus: Nordderby gegen den alten Rivalen Hamburger SV - zum ersten Mal in der zweiten Liga.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Gil Ofarim beim WDR Talk Kölner Treff am 13.03.2020 in Köln WDR Talk Kölner Treff (Ausstrahlung 13.03.2020) *** Gil Ofar
Antisemitismus
"Es geht hier nicht um die Kette"
Tag der offenen Tür in der Tesla Gigafactory
Autobranche
Eine fortwährende Respektlosigkeit namens Tesla
FDP und Grüne
Geld oder Liebe
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
FILE PHOTO: Phuket opens for foreigners who are fully vaccinated against COVID-19
Covid-Pandemie
Abkehr von der No-Covid-Strategie
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB