bedeckt München 31°

Rekord bei Watzmann-Überschreitung:"Ich kann zu 95 Prozent ausschließen, dass etwas passiert"

Palzer

Immer auf dem Grat bleiben: Toni Palzer bei der Überquerung des Watzmanns.

(Foto: Philipp Reiter)

Der Extremsportler Toni Palzer überquerte den Watzmann als Erster unter drei Stunden. Ein Gespräch über den Sinn von Extremsport, Nachahmer - und wie man nicht stolpert.

Interview von Nadine Regel

Toni Palzer hat in 2:47 Stunden einen neuen Rekord für die schnellste Überquerung des Watzmanns aufgestellt, mit 2713 Metern Deutschlands dritthöchster Berg. Das Massiv bei Berchtesgaden fasziniert zahlreiche ambitionierte Bergsteiger, sie überschreiten bei der Überquerung auf dem Grat drei Gipfel. Im SZ-Interview erzählt der 27 Jahre alte Palzer von den Herausforderungen und Gefahren des Watzmanns, auf den er von seinem Haus in der Ramsau jeden Tag schaut.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Bundestag
SPD
Unser Mann
Corona Simulation Teaser Storytelling grau
Coronavirus
Der lange Weg durch die Pandemie
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Karl Leisner Priester KZ Dachau Weihe
KZ Dachau
Der Erlöste
Police Shooting Leads To Widespread Looting And Violence In Chicago
Unruhen in Chicago
"Die Bürgermeisterin hat die Kontrolle verloren"
Zur SZ-Startseite