Wacker Burghausen:Zwei Coronafälle

Das für kommenden Samstag, 13. November, angesetzte Regionalligaspiel zwischen 1860 Rosenheim und Wacker Burghausen ist wegen zweier positiv getesteter Wacker-Fußballer abgesagt worden. Bei beiden vollständig geimpften Spielern fielen PCR-Tests positiv aus. Um weiteren Infektionen vorzubeugen, ist das Mannschaftstraining bei Wacker vorerst ausgesetzt. Der Bitte um Verlegung sind Rosenheim und der Verband nachgekommen. Die Partie soll am 8. Dezember nachgeholt werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB