Vor der Mitgliederversammlung:"So eine Aktion und du bist raus"

Sammer nahm Badstuber zwar massiv in Schutz ("Für mich war das kein Platzverweis"), doch er sagte auch, wieder mit hochgezogenen Augenbrauen: "Ich habe es mir ganz genau angeguckt. Da habe ich gesehen, dass es noch an der Praxis fehlt." Guardiola sprach von einer "großen Lektion" mit Blick aufs Achtelfinale: "Solche Aktionen machen den Unterschied. So eine Aktion - und du bist raus."

Badstuber selbst lächelte, als er aus der Arena schritt, "alles gut", mehr sagte er nicht. Er hatte erstmals seit 217 Tagen wieder in der Startelf gestanden, nachdem er auch seine jüngste Verletzung, einen Muskelsehnenriss im Oberschenkel, auskuriert hat. Badstuber, 26, spielte ein paar charakteristische Diagonalbälle, wirkte sicher und selbstbewusst. Andererseits verfolgt ihn seine beispiellose Krankenakte bei jeder Bewegung. Auch deshalb warten die Bayern damit, Badstubers bis 2017 gültigen Vertrag zu verlängern, ähnlich wie bei Javi Martínez, ebenfalls bis 2017 gebunden. Die Position neben Jérôme Boateng beim FC Bayern der Zukunft ist noch offen.

Mit wohl allen Spielern, die in München die Zukunft prägen sollen, wird derzeit verhandelt, mit Müller, Alaba, Neuer. Der Vertrag mit Boateng bis 2021 steht vor dem Abschluss, ähnlich wie die Verpflichtung des von Juventus Turin geliehenen Kingsley Coman, dem Schützen von Tor vier.

Die wichtigste Personalie bleibt das große Rätsel

Aber zu verkünden gibt es nichts am Freitag, der Erfolg ist die Botschaft, und die wichtigste Personalie bleibt das große Rätsel. Keiner kann die Gedanken des genialischen Guardiola lesen. Niemand scheint zu wissen, ob er bleiben oder gehen will. Sogar sein Biograf Martí Perarnau sagte der Neuen Zürcher Zeitung, er habe den Trainer darauf lieber nicht angesprochen: "Ich will ihn damit nicht auch noch belasten."

Die Gedanken, die Guardiola am Dienstag mit der Welt teilte, waren nurmehr Beleg seiner Akribie. Gruppenerster? 712 Pässe? "Mit dem Ball waren wir nicht perfekt."

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB