Volleyball:Thompson wieder ein Rabe

Channon Thompson kehrt zurück zum Volleyball-Bundesligisten Rote Raben Vilsbiburg. Die 28-jährige Außenangreiferin aus Trinidad und Tobago war bereits in der Spielzeit 2018/19 für den Klub aus Niederbayern aktiv - und beeindruckte mit ihrer Athletik und Dynamik. Im Sommer darauf nahm sie der deutsche Meister Allianz MTV Stuttgart unter Vertrag, danach folgte eine Pechsträhne. In Stuttgart zog sie sich eine langwierige Fußverletzung zu, nach ihrem Wechsel in die ungarische Liga erlitt sie im ersten Training beim neuen Klub einen Kreuzbandriss. In Vilsbiburg erhält Thomson eine neue Chance, den Belastungstest hat sie erfolgreich absolviert. "Wenn sie fit ist, gibt es in der Liga wenige Spielerinnen von ihrem Kaliber", sagt Trainer Florian Völker.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema