bedeckt München 20°

Volleyball:Rekordmeister ohne Halle

Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen steht gut drei Wochen vor dem Bundesligastart ohne Halle da. Am Montag wird die ZF Arena für immer geschlossen. Das gab die Stadt Friedrichshafen nun bekannt, die Experten könnten ein gewisses Einsturzrisiko nicht ausschließen, hieß es. Grund für die Entscheidung sei Korrosion an den Stahlseilen der Daches. Der VfB versucht nun, "zumindest eine Übergangslösung zu finden", sagte Geschäftsführer Thilo Späth-Westerholt. Eine Idee sei ein Umzug in eine der Messehallen, dazu gab es bereits Gespräche, ebenso über eine neue Trainingsstätte. Cheftrainer Michael Warm sagte: "Für uns ist das jetzt eine extrem schwierige Situation."

© SZ vom 26.09.2020 / SID

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite