bedeckt München 19°

Volleyball:Österreicherin für Straubing

Nach dem Weggang von Sandra Szaboova ist Volleyball-Bundesligist Nawaro Straubing bei der Suche nach einer neuen Mittelblockerin fündig geworden. Die 19-jährige österreichische Nationalspielerin Noemi Oiwoh kommt von Champions-League-Teilnehmer Blaj aus Rumänien. "Dort hatte ich einen Zweijahresvertrag. Sie mussten aber wegen Corona sparen und auf ein paar Spielerinnen verzichten", sagte Oiwoh. "Das Konzept hier in Straubing, auf junge, talentierte Spielerinnen zu setzen, spricht mich sehr an." Trainer Benedikt Frank erklärte: "Ich kenne Noemi schon von der Juniorennationalmannschaft Österreichs und bin sehr froh, dass sie sich uns angeschlossen hat. Sie wird uns definitiv helfen können."

© SZ vom 05.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema