bedeckt München -2°

Volleyball - Frankfurt am Main:Volleyball-Nationalspielerin Lippmann wechselt nach Russland

Deutschland
Deutschlands Louisa-Christin Lippmann spielt den Ball. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kaliningrad (dpa/lmv) - Volleyball-Nationalspielerin Louisa Lippmann spielt künftig in Russland. Die 26 Jahre alte Diagonalangreiferin hat einen Vertrag bei Lokomotiv Kaliningrad in der ersten Liga unterschrieben. Die ehemalige Schwerinerin Lippmann spielte zuletzt in China bei Shanghai Volleyball. In Russland will die Volleyballerin des Jahres 2020 nach eigener Aussage neue Erfahrungen sammeln und sich mit den Topspielerinnen des Landes messen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema