Volleyball:Deutsche Frauen bezwingen überraschend Serbien mit 3:0

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rimini (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Nationenliga ein Ausrufezeichen gesetzt.

Die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski bezwang in Rimini Weltmeister Serbien deutlich mit 3:0 (25:23, 25:16, 25:21).

Für die Deutschen war es der dritte Erfolg in den vergangenen fünf Spielen. Insgesamt steht Koslowskis Team nun bei fünf Siegen aus 13 Partien, allerdings qualifizieren sich nur die besten vier Mannschaften für die Finalrunde. Beste deutsche Punktesammlerin war Außenangreiferin Hanna Orthmann mit 15 Zählern. Am Samstag (13.00 Uhr) geht es gegen Japan.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-48590/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema