Volleyball:BR Volleys verteidigen den Supercup erfolgreich

Volleyball
Marek Sotola von den Berlin Volleys schmettert den Ball über das Netz. Foto: Andreas Gora/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hildesheim (dpa) - Die Berlin Volleys haben das dreitägige Turnier um den Volleyball-Supercup in Hildesheim gewonnen.

Im Finale setzte sich der Titelverteidiger gegen den Erzrivalen VfB Friedrichshafen souverän mit 3:0 (25:21, 25:22, 25:18) durch. Vor 1530 Zuschauern war insbesondere Tschechiens Nationalspieler Marek Sotola vom Gegner nicht zu stoppen. Der Diagonalangreifer der Volleys erzielte allein 20 Punkte.

Zweitbester Scorer beim Sieger war der Franzose Timothee Carle mit 13 Punkten. Die Friedrichshafener erwiesen sich in den ersten beiden Sätzen als zäher Gegner. Erst im Schlussabschnitt dominierten die Berliner und zogen beim 14:8 schon vorentscheidend mit sechs Punkten davon.  

© dpa-infocom, dpa:231022-99-662929/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: