Nach seinem hart erkämpften Fünf-Satz-Sieg gegen Jo-Wilfried Tsonga in der Runde zuvor wirkte Nishikori nicht mehr topfit. Die Viertelfinalteilnahme ist trotzdem sein bis dato bestes Resultat bei einem Grand Slam.

Bild: AFP 25. Januar 2012, 10:422012-01-25 10:42:47 © Süddeutsche.de/mkoh