bedeckt München

VfL Wolfsburg:Gebhardt schwer verletzt

Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt vom VfL Wolfsburg hat sich in einem internen Trainingsspiel des Bundesligisten schwer verletzt. "Er hat sich bei einem Kopfball-Zusammenprall Gesichtsfrakturen zugezogen", bestätigte Trainer Oliver Glasner. Gerhardt liegt im Krankenhaus; ob der 26-Jährige operiert werden muss, was gebrochen ist und wie lange er ausfällt, soll am Montag bei weiteren Untersuchungen festgestellt werden. Die Wolfsburger treten bei Wiederbeginn der Bundesliga am Samstag in Augsburg an.

© SZ vom 11.05.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema