Uli Hoeneß wird 60Ein Leben für den FC Bayern

Drei Jahrzehnte lang leitete Uli Hoeneß die Geschäfte beim FC Bayern München, dann wechselte er ins Präsidentenamt. Jetzt wird die selbsternannte "Abteilung Attacke" 60 Jahre alt - und ist immer noch kein bisschen leise. Eine Hommage in Bildern.

1970 wechselte Uli Hoeneß als 17-Jähriger vom TSG Ulm 1846 zum FC Bayern München. Die Schulbank drückte er trotzdem - und schaffte sein Abitur ein Jahr später mit einem Notendurchschnitt von 2,4. Das angefangene Lehramtsstudium brach der Außenstürmer jedoch ab - und konzentrierte sich nur noch auf den Fußball.

Texte: Christian Aichner und Matthias Kohlmaier

30. Dezember 2011, 14:062011-12-30 14:06:00 © Süddeutsche.de/mkoh/jüsc