TV-Kommentator:So kommentierte Reif die zweite Halbzeit

Lesezeit: 4 min

2. Halbzeit:

"Aber vogelwild da hinten die Abwehr. Diese ersten acht, neun Minuten der zweiten Halbzeit gehören ausschließlich Atlético. Ausschließlich. Und jetzt haben wir ein Finale."

"Atlético kriegt den Druck endlich hin."

"Atlético ist dran. Oder machen wir es kurz: Jetzt haben wir ein Spiel."

"Sie kommen. Und sie kommen richtig gut."

"Simeone. Manche sagen: Sektenführer."

"Im Moment arbeitet sich und beißt sich, aber spielt sich auch Atlético rein in dieses Finale."

"Kroos wieder mehr am Ball. Und das braucht das Real-Spiel."

"Benzemaaaaa. Und Oblak. Was ist das für ein klasse Torhüter. Jan Oblak. Für viel Geld haben sie ihn geholt von Benfica Lissabon. Und es gab nicht wenige in Madrid, die den Kopf geschüttelt haben. Ein Slowene! Er tut nie mehr als er muss."

"Marcelo. Sehr hübsch. Und sehr hübsch vorbei."

"Pepe. Das ist ein Hirte allererster Güte. Und der macht hier auf Dramaqueen."

"Weil er ne Nummer macht. Aus dem Elefanten. Aus der Fliege."

"Vamos! Vamos! Jedenfalls: Gemma! Gemma!"

Programmhinweis II:

"Schon eine Million haben ihren Receiver schon mit dem Internet verbunden. Für das volle Sky-on-demand-Erlebnis. Machen Sie es doch nach!"

Das 1:1:

"Juanfraaaaaaaan! 1:1! 1:1! 1:1! Carrasco, der Eingewechselte! Carrasco netzt ein. 1:1! Geschichte wiederholt sich. Nur andersrum. Und Diego Simeone wird ihnen sagen: 'So ist es! Habe ich es euch nicht gesagt? Wir sind nix. Wir können nix. Wir verschießen Elfmeter...'"

"Er macht dieses Tor, weil er dieses Tor machen will."

"Das riecht hier nach Atlético!"

"Wenn Ronaldo was aus dem Hut zaubert, dann kein Kaninchen, sondern einen ausgewachsenen 16-Ender-Hirsch."

"Simeone wie immer ganz in Schwarz. Wie ein Nachtclubbesitzer... Oder ein Sky-Mitarbeiter"

"Und jetzt ist erstmal ausgesprudelt. Zum achten Mal geht ein Champions-League-Finale in eine Verlängerung."

Reif zitiert Reif:

"Jetzt kriegt's was von Schwergewichtsboxen - Sie wissen ja: Mayweather - Pacquaio. Wobei: Das war ja kein Schwergewicht. Aber, nun ja."

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB